zum Inhalt
Header Image

Autorenabend „Sentimental Journey“

-
Liechtensteinsaal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

„GEBOREN IN BAGHDAD“ von Susanne Ayoub

„Mit einem großen Schritt steige ich über das Bodenmosaik im Foyer des Hotels Rasheed. Es zeigt in Überlebensgröße den Kopf des früheren amerikanischen Präsidenten. „Bush is criminal“ lautet die Bildunterschrift. Die automatische Glastür geht auf. Ich passiere die Hotellakaien im kamelfarbenen Orientlook links und rechts vom Eingang. Trete aus dem Schatten ins Licht. Es ist 10 Uhr morgens. Die Temperatur zeigt 45 Grad Celsius. Ein Frühlingstag in Baghdad bricht an.“
(Zitat aus dem FilmBildTextbuch)

In ihrem dokumentarischen Film erzählt die im Irak geborene und heute in Wien lebende Autorin und Filmemacherin Susanne – Sousan – Ayoub ihre eigene Geschichte: Als Teilnehmerin einer internationalen Delegation kehrt sie im Frühjahr 2002 in die Stadt zurück, die sie als Kind von 6 Jahren verlassen hat.

Vortragende

Autorin und Regisseurin

Dr. Susanne AYOUB

Autorin und Regisseurin

 Studium der Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien
 Lektorin, Journalistin, Dramaturgin
 langjährige Mitarbeiterin des ORF