zum Inhalt

BarCamp: Transformations

-
Hauptschule
Seminar / Working Group
in englischer Sprache

Ein BarCamp ist eine „Ad-hoc-Konferenz“: Alle sind eingeladen und alle tragen zur Veranstaltung bei, indem sie präsentieren, mitdiskutieren oder Fragen stellen. Der Zeitplan ist fixiert, die Inhalte werden zu Beginn der Veranstaltung gemeinsam festgelegt. Das innovative Format wurde im Silicon Valley entwickelt und findet heute hundertfach auf der ganzen Welt statt. Ein BarCamp eignet sich ideal, um originelle Ideen anzureißen, eigene Projekte zu besprechen und neue Leute kennen zu lernen. Was werden Sie vorstellen?

Die Teilnahme ist, auch für externe TeilnehmerInnen, kostenlos. Wir ersuchen jedoch um gesonderte Anmeldung. Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.barcampalpbach.at

Vortragende

Research Assistant, Web Literacy Lab - Department of Journalism and PR, FH JOANNEUM, Graz Chair
Chair

Mag. (FH) Julian AUSSERHOFER

Research Assistant, Web Literacy Lab - Department of Journalism and PR, FH JOANNEUM, Graz

2004-2008 Student, Department of Journalism and PR, FH JOANNEUM, Graz
2007 Exchange Student, Oslo University College, Oslo
since 2008 Research Assistant, Department of Journalism and PR, FH JOANNEUM, Graz
since 2009 PhD Candidate, Department of Communication, University of Vienna

Mag. Dr. Robert GUTOUNIG

2005-2006 Trainee, Office for official publications, CORDIS, European Commission, Luxembourg
2006-2013 Lecturer for Knowledge Management, Medical University of Graz, Graz
2007-2012 Project Manager for New Media, Styrian Business Promotion Agency (SFG), Graz
2013-2013 Temporary University Assistant, University of Graz, Graz
since 2013 Country Manager, Austria Brandsupply, Amsterdam

Seminarwoche

Timetable einblenden
kategorie: Alle PlenarySeminar

12.08.2013

17:00 - 17:15Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach 2013Plenary
17:15 - 17:30Eröffnungskonzert Teil I: Uraufführung von "The Light of Experience"Plenary
17:30 - 18:30EröffnungsredenPlenary
19:00 - 19:30Eröffnungskonzert Teil IIPlenary
19:30 - 21:00Vorstellung der SeminarinhaltePlenary

13.08.-18.08.2013

Seminar 01: Neue Ansätze in Sicherheitsfragen - Kooperation, Konzentration und IntegrationSeminar
Seminar 02: Open Data, Open Government, Open Society?Seminar
Seminar 03: Demokratischer Interventionismus oder Schutzverantwortung?Seminar
Seminar 04: Motivation - Biologische und soziale UrsprüngeSeminar
Seminar 05: Werte in der WissenschaftSeminar
Seminar 06: Das Universum entdecken: Wettrennen oder Kooperation?Seminar
Seminar 07: Zwischen Glaube und Atheismus - Werte und die Vielfalt spiritueller ErfahrungenSeminar
Seminar 08: Das Böse in der KunstSeminar
Seminar 09: Die Rolle des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte bei Schutz und Entwicklung einer offenen GesellschaftSeminar
Seminar 10: Macht und CyberspaceSeminar
Seminar 11: Welche Außenpolitik - Wertebasiert oder Realpolitik?Seminar
Seminar 12: Die Aneignung natürlicher Ressourcen durch den Menschen  Herausforderungen, Grenzen und ethische AspekteSeminar
Seminar 13: Synthetische Biologie: Soziale und ethische AuswirkungenSeminar
Seminar 14: Wurzeln europäischer WerteSeminar
Seminar 15: Das nicht-rationale Verhalten von Individuen: Auswirkungen auf die WirtschaftspolitikSeminar
Seminar 16: Migrations- und Integrationserfahrungen: Ein kulturwissenschaftlicher AnsatzSeminar

13.08.2013

20:00 - 22:00International EveningCulture

14.08.2013

19:00 - 00:00BarCamp: TransformationsSeminar

15.08.2013

18:00 - 19:30Autoren im Gespräch: Die Revolte gegen den Westen und seine WerteCulture