zum Inhalt
Header Image

Begrüßung

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Vortragende

Obmann, Forum Land, Wien Comment
Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach, Wien Comment
Präsident, EURAC - Europäische Akademie Bozen Comment

Fritz GRILLITSCH

Obmann, Forum Land, Wien

 Landwirtschaftlicher Sonderlehrgang in der land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Grottenhof-Hardt bei Graz
1979-1981 Obmann der jungen ÖVP Fohnsdorf
1991 Landeskammerrat in der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft in Steiermark
seit 1993 Vorsitzender des Energieausschusses der Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs (PRÄKO)
seit 1994 Vorstandsmitglied des Ökosozialen Forums Steiermark
1995-1998 Vorsitzender des Umweltausschusses der PRÄKO
1995 Vorstandsmitglied des Steirischen Bauernbundes
seit 1995 Vorstandsmitglied des Österreichischen Biomasseverbandes
seit 1996 Obmann des Steirischen Biomasseverbandes
seit 1998 Vorsitzender des Ausschusses für Forst- und Holzwirtschaft in der PRÄKO
seit 1998 Vizepräsident der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft
seit 2000 Obmann-Stellvertreter des Steirischen Bauernbundes
seit 2000 Parteiobmann-Stellvertreter der ÖVP Steiermark
seit 2001 Präsident des Österreichischen Bauernbundes
2002 Abgeordneter zum Bundesrat
seit 2002 Abgeordneter zum Nationalrat, ÖVP-Klubobmann-Stellvertreter, Vorsitzender des ÖVP-Agrarklubs

Dr. Richard KRUSPEL

Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach, Wien

1968 Promotion zum Doktor der Philosophie an der Universität Wien
1960-1961 Diözesansekretär der Katholischen Studierenden Jugend der Erzdiözese Wien
1966-1969 Geschäftsführer des Österreichischen Institutes für Jugendkunde, zuständig für wissenschaftliche Belange
1968-1971 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kirchliche Sozialforschung
1968-1971 Freiberufliche Tätigkeit als Psychologe: Personalauslese und Leitung von gruppendynamischen Seminaren und Kursen
1971-1976 Leitende Tätigkeit in der Marktforschungsabteilung der Firma C&A Brenninkmeyer, Düsseldorf
1976-1980 Abteilungsleiter für Meinungs- und Grundlagenforschung in der Bundesparteileitung der Österreichischen Volkspartei
1980-1982 Geschäftsführer der Firma Mondial S.O. Textilgroßhandelsges.m.b.H., Wien
1983-2000 Direktor der Firma C&A Mode
2000-2012 Generalsekretär, Europäisches Forum Alpbach
seit 2012 Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach

Dr. Werner STUFLESSER

Präsident, EURAC - Europäische Akademie Bozen

1968-1973 Studium der Mathematik, Wirtschafts- und Sozialstatistik, Jus und Wirtschaft, Universität Wien
1970-1973 Präsident, Studentenvereinigung "Studenc de Gherdeina"
1977 Promotion zum Dr.phil. (Mathematik und Statistik)
1977-1978 Oberschulprofessor, Mathematik/Statistik, Handelsoberschule St. Ulrich, Gröden
1978-1980 Statistikinspektor, Amt für Wirtschaftsprogrammierung der Südtiroler Landesverwaltung
1980-1982 Mitglied, Arbeitsgruppe zur Erstellung des Landesentwicklungsplanes 1980-82 (LEP)
1980-1996 Gründungsdirektor des 1980 ins Leben gerufenen Landesinstitutes für Statistik (ASTAT), Bozen
seit 1986 Mitglied zahlreicher Landeskommissionen und staatlicher Statistikkommissionen; u.a. dzt. Mitglied des Landesbeirates für Hochschulfürsorge
1989-1992 Ausarbeitung der Reform der Führungsstruktur der Südtiroler Landesverwaltung (L.G. Nr 10/92)
1990-1992 Mitarbeit, Erstellung des Landesentwicklungs- und -raumordnungsplanes (LEROP), 1992
seit 1992 Präsident (von 1992-96 auch Direktor), Europäische Akademie Bozen
1994-1998 Wissenschaftlicher Leiter, Fachbereich "Management und Unternehmenskultur", Europäische Akademie
1998 (SS) Lehrbeauftragter für "Internationales Verwaltungsmanagement", Institut für Verwaltungsmanagement, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
seit 1999 Vizepräsident, "BEP - Büro für Europäische Programme, Innsbruck" (seit 1995 im Verwaltungsrat)
2000-2003 Beauftragter Lehrstuhlverantwortlicher, Fach "Personal und Organisation", Freie Universität Bozen

Bergpolitik und EU-Erweiterung

Timetable einblenden