zum Inhalt

Wohnen – ein Ideologiekonflikt. Mehr Staat oder mehr privat?

-
Plenary / Debate
in deutscher Sprache

Leistbarer Wohnraum wird in den europäischen Städten immer knapper. Die Urbanisierung treibt die Mietpreise in die Höhe. Braucht es Mietzinsobergrenzen? Oder stellen sie einen unzulässigen Eingriff des Staates dar? Schon sehr lange scheiden sich an dieser Frage die Geister. Leidtragende unzureichender Mietrechtsgesetze sind vor allem die aktuell Wohnungsuchenden. Wie sozial kann und muss der Wohnungsmarkt sein?

Vortragende

Director, WPZ - Economic Policy Center, and Professor for Public Economics, University of St.Gallen
Executive City Councillor for Housing, Housing Construction and Urban Renewal, Vienna
Research Associate, Austrian Institute of Economic Research, Vienna Chair

Dr. Christian KEUSCHNIGG

Director, WPZ - Economic Policy Center, and Professor for Public Economics, University of St.Gallen

1987 Doktor rer.soc.oec. (Ph.D. in Economics), Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
1995 Venia Docendi, Economic Policy and Public Finance, University of Vienna
1997-2001 Professor of Public Economics, University of Saarland; Director of European Institute, Economics, University of Saarland
since 2001 Professor of Public Economics and Director of FGN-HSG, University of St. Gallen
2012-2014 Director, Institute of Advanced Studies, Vienna
since 2015 Director, Wirtschaftspolitisches Zentrum, St. Gallen

Dr. Michael LUDWIG

Executive City Councillor for Housing, Housing Construction and Urban Renewal, Vienna

1975-1980 Studium der Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Wien (Dr. phil.)
1984-1986 Kurs- und Projektleiter in der Erwachsenenbildung
1986-1991 Pädagogischer Leiter einer Volkshochschule, Wien
1991-2007 Landesstellenleiter, Dr. Karl-Renner-Institut, Wien
1994-1995 Bezirksrat, Floridsdorf, Wien
1996-1999 Mitglied des Bundesrats, Wien
1999-2007 Abgeordneter zum Wiener Landtag; Mitglied des Gemeinderats, Wien
seit 2007 Amtsführender Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung , Wien

Dr. Michael KLIEN

Research Associate, Austrian Institute of Economic Research, Vienna

2008-2012 Research Associate, Vienna University of Economics and Business, Vienna
2012-2014 Post-doc Researcher, Sorbonne Graduate Business School, Paris
since 2014 Research Associate, Austrian Institute of Economic Research, Vienna

Baukulturgespräche

Timetable einblenden