zum Inhalt
Header Image

Disintermediation und Bankfunktionen

-
Hotel Alpbacherhof
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Vortragende

Vice-Governor, OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Vienna
Geschäftsführender Partner, zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
Geschäftsführer, Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft, Wien Chair

Mag. Andreas ITTNER

Vice-Governor, OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Vienna

 Since 1983 Oesterreichische Nationalbank, Vienna
  11 years Director of the Financial Stability and Bank Inspections Department
  10 years Head of the Secretariat for the President
 Since 2013 Vice-Governor, responsible for Financial Stability, Banking Supervision and Statistics, Oesterreichische Nationalbank, Vienna
2008-2013 Member of the Governing Board, responsible for Financial Stability, Banking Supervision and Statistics, Oesterreichische Nationalbank, Vienna

Dr. Andreas RINKER

Geschäftsführender Partner, zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster

 Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Passau und Münster
 5 Jahre Kreditanalyse/Firmenkundengeschäft Deutsche Bank AG in Deutschland und Belgien
 seit 13 Jahren bei zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh
1997 Promotion zum Dr. rer. oec. an der Universität Duisburg
seit 1998 Partner bei zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh
 Projekterfahrungen: Strategie, Vertrieb, Organisations- sowie Steuerungsthemen in Banken unterschiedlicher Sektoren und Länder
seit 2000 Geschäftsführender Partner bei zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh

Prof. Mag. CFP Otto LUCIUS

Geschäftsführer, Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft, Wien

 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien
 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Hochschule für Welthandel, Wien (heute: Wirtschaftsuniversität Wien)
  Univ.-Prof. Dr. Hans Krasensky
seit 1975 Mitarbeit in der Österreichischen Bankwissenschaftlichen Gesellschaft (BWG); Assistent von
1980 Geschäftsführender Assistent der BWG
1983 Geschäftsführer des Vereins "Bankakademie - Ausbildungszentrum für Bankführungskräfte"
1988 Zusammenlegung der Bankakademie mit der BWG, Geschäftsführer mit dem Berufstitel Direktor
1995-2005 Fachbereichsleiter "Vermögens- und Finanzberatung", Fachhochschule Wiener Neustadt
2000 Ernennung zum Fachhochschulprofessor
seit 2000 Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Banken und Finanzierung
2000 Gründungsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners
seit 2002 Vorsitzender des Fachnormenausschusses FNA 244 des Österreichischen Normungsinstituts
seit 2006 Mitglied des Certification Committee des Financial Planning Standards Board Ltd.