zum Inhalt
Header Image

Eröffnung

-
Elisabeth-Herz-Kremenak-Saal
Plenary / Opening
in deutscher Sprache

“Das Kapital“ von Karl Marx steht anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums im Mittelpunkt der künstlerischen Eröffnung der Wirtschaftsgespräche. In einer Performance übersetzt das Kollektiv Richter/Meyer/Marx Auszüge aus dem Werk in Bewegungen und geht dabei der Frage nach, ob eine physische Annäherung an diesen Text möglich ist.

Performance Artist, Richter/Meyer/Marx, Berlin
Choreographer and Performance Artist, Richter/Meyer/Marx, Berlin
Vice President, European Forum Alpbach; President, OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Vienna

Array Helge-Björn MEYER

Performance Artist, Richter/Meyer/Marx, Berlin

Schauspieldramaturg, Bremer Theater, Bremen Musiktheater- und Tanzdramaturg, Oper Magdeburg (Deutschland) Tanzdramaturg, Internationale Tanzbiennale Venedig (Italien) Schauspieldramaturg, Festival Beyond Beloning, Theater Hebbel am Ufer Berlin Kurator, Berliner Festspiele Tanzdramaturg, Oper Graz Performer, Richter/Meyer/Marx Tanzdramaturg, Nationalballett Pristina (Kosovo) Mentor, Stipendienprogramm für künstlerische Forschung der Wrede-Stiftung Oldenburg Schauspieldramaturg, Theater und Philharmonie Thüringen, Altenburg/ Gera 9991/24 (DYNAMIC BIOGRAPHY), Arsenale di Venezia CORPS URBAN, American University Beirut ABSOLUTION, Acker Stadt Palast Berlin repair:move, Arsenale di Venezia BODIES IN THE WIND, Biennale Sculpture by the Sea Aarhus POWER/GAMES, Lofft Leipzig MADE IN HAND, Krakowskie Centrum Choreograficzne
2001-2004
2004-2006
2005-2007
2007
2008-2010
2010-2015
since 2012
2015-2016
2015-2017
 
 Performances:
2016-2017
2014
2014
2015
2015
2015
2016
2017

Array Katja RICHTER

Choreographer and Performance Artist, Richter/Meyer/Marx, Berlin

Actiondarstellerin, Columbia TriStar, X-Filme, Grundy UFA, Fox 2000 Pictures, Universal, Constantin Film, Janus GmbH, Nostro Film, Time-Film u.a. Studium der Choreografie, Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Berlin Choreografin, SEED, Lisa Bassenge Choreografin, Hebbel am Ufer Berlin Choreografin, Grips Theater Berlin Performerin, Richter/Meyer/Marx Choreografin, Theater Atze Berlin 9991/24 (DYNAMIC BIOGRAPHY), Arsenale di Venezia CORPS URBAN, American University Beirut ABSOLUTION, Acker Stadt Palast Berlin repair:move, Arsenale di Venezia BODIES IN THE WIND, Biennale Sculpture by the Sea Aarhus POWER/GAMES, Lofft Leipzig MADE IN HAND, Krakowskie Centrum Choreograficzne
1999-2013
2005-2008
2001-2013
2006-2007
2008-2016
since 2012
 
 Performances:
2016-2017
2014
2014
2015
2015
2015
2016
2017

Dipl.-Kfm. Dr. Claus J. RAIDL

Vice President, European Forum Alpbach; President, OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Vienna

Senior assistant, Institute for Applied Social and Economic Research Worked in banking and for a certified public accountant, provided consultancy services to the OECD on international tax law and multinational corporations Österreichische Volksfürsorge Allgemeine Versicherung AG Member of the Executive Board, Wiener Holding Ges.m.b.H. Member of the Executive Board, ÖIAG (Österreichische Industrieverwaltungs AG) Deputy Chairman and Senior Executive Vice President, VOEST-ALPINE AG Deputy Chairman and Senior Executive Vice President, VOEST-ALPINE STAHL AG Member of the Executive Board, AUSTRIAN INDUSTRIES AG Chairman and CEO, BÖHLER-UDDEHOLM AG Member of the Executive Board, voestalpine AG President, OeNB - Oesterreichische Nationalbank
1970-1971
1971-1974
1974-1981
1981-1982
1982-1986
1986-1988
1988-1992
1993-1994
1991-2010
2007-2010
since 2008

Wirtschaftsgespräche

Timetable einblenden

29.08.2017

08:00 - 10:30Charity Soccer Match – Good Game, Good PurposeSocial
12:00 - 12:30EröffnungPlenary
12:30 - 13:30Konflikt oder Kooperation? Der Faktor Mensch in der WirtschaftPlenary
13:30 - 14:15Meet the Speaker: Ernst FehrPlenary
13:30 - 14:15Meet the Speaker: Alex ‚Sandy‘ PentlandPlenary
14:15 - 15:45Unternehmen 2050: Europas Suche nach einem WettbewerbsvorteilPlenary
16:30 - 18:00ecoplus und „So schmeckt Niederösterreich“ laden zum Niederösterreich AbendSocial
18:00 - 20:00Die Alpbach Debatte: Globalisierung und FreihandelPlenary

30.08.2017

06:00 - 07:0017. mc EuropafrühstückPartner
06:45 - 09:30Talk auf der Alm: Entscheide Dich! Schnell! Und richtig!Partner
07:00 - 08:30Künstliche Intelligenz und die Zukunft der ArbeitPlenary
09:00 - 11:30Breakout Session 10: It’s the innovation, stupid! Unternehmerischer Erfolg im digitalen ZeitalterBreakout
09:00 - 11:30Breakout Session 01: Grundeinkommen oder Sozialstaat?Breakout
09:00 - 11:30Breakout Session 08: Wirtschaftsstandort vs. intakte Umwelt – ein Konflikt ohne Lösung?Breakout
09:00 - 11:30Breakout Session 05: Klimaschutz & Wirtschaft. (K)ein Widerspruch?Breakout
09:00 - 11:30Breakout Session 02: Geringes Produktivitätswachstum trotz digitaler Revolution? Schlussfolgerungen für EuropaBreakout
09:00 - 11:30Breakout Session 04: Der Maschinenkollege – Freund oder Feind?Breakout
09:00 - 11:30Breakout Session 07: Führung in komplexen Zeiten als Spagat zwischen Konflikt und KooperationBreakout
09:00 - 11:30Breakout Session 06: Ausländische Direktinvestitionen – Fluch oder Segen?Breakout
09:00 - 11:30Breakout Session 03: Konkurrenz belebt das Geschäft. Kooperation erhöht den Preis?Breakout
09:00 - 11:30Breakout Session 09: „Die Macht zum Wir“: Konflikt und Kooperation zwischen Mann und Frau in der WirtschaftBreakout
11:30 - 13:00MittagsempfangSocial
13:00 - 15:30Breakout Session 18: Wie die mangelnde IT- und Netzsicherheit die europäische Digitalwirtschaft bedrohtBreakout
13:00 - 15:30Breakout Session 12: Die Sozialpartnerschaft: There’s no time for fussing and fighting, my friend!Breakout
13:00 - 15:30Breakout Session 11: Internationaler Handel: Kooperation vs. AbschottungBreakout
13:00 - 15:30Breakout Session 19: Konflikt durch Kooperation: Haftung für Menschenrechtsverletzungen in globalen ZulieferkettenBreakout
13:00 - 15:30Breakout Session 17: Jailhouse rocks? Oder besser doch ganz raus aus dem Gefangenendilemma?Breakout
13:00 - 15:30Breakout Session 14: Homo faber digitalis: Der arbeitende Mensch auf dem globalen, digitalen MarktplatzBreakout
13:00 - 15:30Breakout Session 20: Kann es nur eine(n) geben? Unternehmensnachfolge im BlickBreakout
13:00 - 15:30Breakout Session 13: Talking Climate: Irritation und Innovationsmotor für Wirtschaft und GesellschaftBreakout
13:00 - 15:30Breakout Session 15: Kooperation vs. Wettbewerb: Wirtschaftspolitik in der EUBreakout
13:00 - 15:30Breakout Session 16: Trends und Gegentrends – Konflikt und Kooperation in der WirtschaftBreakout
16:00 - 17:30Denken ist nicht Handeln!Plenary
17:00 - 18:30Kamingespräch: Mindestlohn – Fluch oder Segen?Partner

30.08.-29.08.2017

Magenta NightSocial

31.08.2017

06:00 - 08:30Alpbach Hike: Ressourcen – von Konfliktpotenzial zu InnovationsmotorPlenary
06:00 - 07:00HöhenfrühstückPartner
06:30 - 07:30Kater-FrühstückPartner
08:45 - 09:45Wir haben nichts aus der Krise gelernt!Plenary
09:45 - 10:30Konflikt und Kooperation in der SozialpartnerschaftPlenary
14:30 - 18:00WirtschaftsdialogPartner