zum Inhalt
Header Image

Erdbeben – Tsunamis – Pandemien – Notwendigkeit der zivil-militärischen Zusammenarbeit

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
German and English language

Vortragende

Head of Delegation, Delegation of the European Union to Turkey, Ankara
Chef des Generalstabes, Bundesministerium für Landesverteidigung, Wien
Bundesministerium für Landesverteidigung, Wien
Secretary General, Austrian Red Cross, Vienna
Interagency Cooperation, London
Generalsekretär, ÖAW-Kommission für die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Dienststellen des BMLV, Wien Chair

Dr. Christian BERGER

Head of Delegation, Delegation of the European Union to Turkey, Ankara

1986-1987 Operations officer with the Austrian UN-Peacekeeping Battalion on the Golan, UNDOF
1989-1994 Working with the United Nations in Gaza and Jerusalem
1994-1997 Deputy Director at the OSCE in Vienna and Secretary of the OSCE Permanent Council; Deputy Executive Secretary to the Joint Consultative Group (Treaty on Conventional Forces in Europe) and the Open Skies Consultative Commission
1997 Mr Berger joined the European institutions
1997-1999 Committee of the Regions
1999-2001 Responsible for relations with Syria, European Commission
2001-2005 Political Advisor on Middle Eastern issues
2005-2006 EU Representative to the Quartet Special Envoy Mr Wolfensohn
2006-2008 Head of the Crisis Response & Peacebuilding Unit in the EC
2009-2011 EU Representative for West Bank & Gaza office
since 2011 Director for North Africa, Middle East, Arabian Peninsula, Iraq and Iran in the European External Action Service; law degrees from Vienna and London

Mag. Roland ERTL

Chef des Generalstabes, Bundesministerium für Landesverteidigung, Wien

1968-1970 Ausbildung an der Theresianischen Militärakademie
1970-1979 Infanterie AusbR 8, verschiedene Funktionen bei AUSBATT/ UNDOF u. HQ/UNDOF
1979-1982 Ausbildung zum Generalstabsoffizier
1982-1993 Stellvertretender Leiter der Nachschubabteilung
1986/1987 Ausbildung U.S. Army Command and General Staff College
1993-1999 Österreichischer Militärberater und Delegierter bei der ständigen Vertretung der Vereinten Nationen in New York
1999-2002 Militärkommandant von Salzburg
seit 2002 Chef des Generalstabes

Norbert FÜRSTENHOFER

Bundesministerium für Landesverteidigung, Wien

1965 Einjährig Freiwilliger (Infanterie, Luftschutztruppe)
1966-1969 Offiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie
1969-1975 Offizier der Luftschutztruppe in Salzburg und Wien
1975-1976 Ausbildung an der Landesverteidigungsakademie
1976-1977 Kommandant 2. Kompanie/AUSBATT (Golan)
1978-1984 Referent Blau/Liegenschaften im Armeekommando
1984-1988 ABC-Abwehroffizier, S III/Armeekommando
seit 1988 Kommandant der ABC-Abwehrschule
seit 2003 ABC-Abwehrchef des Österr. Bundesheeres

Dr. Werner KERSCHBAUM

Secretary General, Austrian Red Cross, Vienna

1979-1985 Verkaufstraining, Leiter Verkaufsinnendienst, Marketing/Exportleiter, Fa. Master Foods
1985-1986 Vertriebsleiter, Fa. Hofbauer
1987-1992 Geschäftsführer (Schokothek, Up to Date), Billa Holding AG
1992-1999 Leiter, extramurale Dienste des NÖ Hilfswerks und Geschäftsführer, Österreichischens Hilfswerk
since 1999 Mitglied der Geschäftsleitung, Österreichisches Rotes Kreuz
since 2002 Stellvertretender Generalsekretär, verantwortlich für die Bereiche Marketing/Kommunikation, Ausbildung, Gesundheit, Rettungswesen, Beschaffung, Österreichisches Rotes Kreuz
since 2012 Generalsekretär, Österreichisches Rotes Kreuz

Barney MAYHEW

Interagency Cooperation, London

1987-1991 British Army Officer
1992-1993 European Community Monitor Mission to the Former Yugoslavia
1994-1995 Senior Operations Officer, United Nations Rwanda Emergency Office
1997-1998 Manager of NGO relief programme, Eastern Zaire/DRC
since 1999 Independent Consultant serving humanitarian and government agencies

DI Dr. MBA (IMD) Alfred VOGEL

Generalsekretär, ÖAW-Kommission für die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Dienststellen des BMLV, Wien

 Universitätsassistent / TU Wien und Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne, Schweiz
 MBA-Studium am International Management Development Institute (IMD), Lausanne, Schweiz
 Berufliche Tätigkeiten im BMLV, in der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, in der Industrie, und in der WKÖ

Politische Gespräche

Timetable einblenden
kategorie: Alle PlenarySocial