zum Inhalt
Header Image

Höhenfrühstück 08: Wie überleben Lebensversicherungen im Niedrigzinsumfeld?

-
Hotel Böglerhof
Breakout / Panel
in deutscher Sprache

Wie sichern Lebensversicherungen in Zeiten niedriger Zinsen ihren Erfolg ab? Wie wird sich die Zukunft von Lebensversicherungen in Österreich entwickeln? Und welche Lektionen können andere Sektoren von Lebensversicherungen lernen, die eine erfolgreiche Resilienz im Niedrigzinsumfeld beweisen?

Chief Economist, UniCredit Bank Austria AG, Vienna
Executive Director, FMA - Austrian Financial Market Authority, Vienna
Chief Executive Officer, VIG - Vienna Insurance Group AG, Vienna
Managing Director, Division Bank and Insurance, Austrian Federal Economic Chamber, Vienna

Mag. Stefan BRUCKBAUER

Chief Economist, UniCredit Bank Austria AG, Vienna

 Stefan Bruckbauer leitet den Makro- und Bankenmarktresearch für Österreich der UniCredit Bank Austria und ist Chefvolkswirt der Bank Austria.
 Zuvor war er lange Jahre in der Abteilung Volkswirtschaft der Bank Austria und ihrer Vorgänger beschäftigt. Davor war er als Assistent und Projektmitarbeiter an der Universität Linz tätig. Stefan Bruckbauer ist Magister der Volkswirtschaftslehre der Universität Linz. Neben seiner Tätigkeit in der UniCredit Bank Austria war er lange Jahre Lektor für Volkswirtschaftstheorie an der Universität Linz und Lektor an der Fachhochschule für Bank- & Finanzwirtschaft Wien und ist derzeit Referent speziell zu Zins-, Währungs- und Konjunkturfragen und zum Euro, Vortragender beim Fonds- und Portefeuillemanagementlehrgang der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften, der Bankakademie und anderer Institutionen.

Mag. Helmut ETTL

Executive Director, FMA - Austrian Financial Market Authority, Vienna

Eintritt in die Oesterreichische Nationalbank Ernennung zum Direktionsassistenten Ernennung zum stv. Abteilungsleiter der Abteilung für Bankenanalyse und -revision Ernennung zum Abteilungsleiter der Abteilung für Bankenanalyse und -revision Vorstand der FMA - Finanzmarktaufsichtsbehörde Mitglied, CEBS - Committee of European Banking Supervisors, London Mitglied, Aufsichtsgremium, EBA - Europäische Bankenaufsichtsbehörde, London
 Studienabschluss an der Johannes Kepler-Universität Linz, Volkswirtschaftslehre
  Abteilung für die Analyse wirtschaftlicher Entwicklungen im Ausland
  Arbeitsschwerpunkt: Analyse der wirtschaftlichen Entwicklung Westeuropas mit besonderem Schwerpunkt WWU
1995
2000
2001
2003
seit 2008
2008-2011
  Mitglied, General Board, ESRB-Europäischer Ausschuss für Systemrisiken
seit 2011

Prof. Elisabeth STADLER

Chief Executive Officer, VIG - Vienna Insurance Group AG, Vienna

Actuarial Mathematics Studies, Technische Universität Wien Entry into Bundesländer Versicherung, life insurance Board, UNIQA Personenversicherung AG and Call Direct Versicherung AG Board, Raiffeisen Versicherung AG and FinanceLife Lebensversicherung AG Chairwoman, ERGO Austria International AG Chief Executive Officer, Donau Versicherung AG
1980-1983
1983
2003-2009
2005-2009
2009-2014
2014-2016

Dr. Franz RUDORFER

Managing Director, Division Bank and Insurance, Austrian Federal Economic Chamber, Vienna

Assistant, Department Civil and Roman Law, University of Linz Legal Expert, Division Bank and Insurance Managing Director-Deputy, Division Bank and Insurance
1982-1985
1986-1992
1992-2012

Finanzmarktgespräche

Timetable einblenden