zum Inhalt
Header Image

Gesellschaft und Wirtschaft – Innovations- und Zukunftsforschung

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
Professor, Futures Studies and Innovation; Principal, Institute for Futures Research in Human Sciences, Sigmund Freud University, Vienna
Direktor, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Zentrum für Zukunftsstudien, Fachhochschule Salzburg GmbH, Puch/Salzburg
Leiter, Zukünftige Technologien Consulting, VDI-Technologiezentrum GmbH, Düsseldorf
Stellvertretender Chefredakteur, Die Presse, Wien Chair

Univ. -Prof. Dr. Reinhold POPP

Professor, Futures Studies and Innovation; Principal, Institute for Futures Research in Human Sciences, Sigmund Freud University, Vienna

1967-1978 Student, University of Salzburg
1971 Teaching Qualification, University of Salzburg
1979 Doctorate, Political Sciences, Educational Sciences, Psychology, University of Salzburg
1971-1979 Teacher, , University of Salzburg
1979-1986 Self-Employed Researcher and Science Adviser, Habilitation Project And Treatise, Vienna and Salzburg
1986 Abilitation, University of Innsbruck
1986-2005 Co-Principal, Ludwig Boltzmann Intitute for Occupational and Leisure Research, Salzburg and Vienna
since 1995 University Professor,University of Innsbruck
2005-2013 Principal, Center for Futures Studies - Forschung Urstein GmbH, Salzburg
Co-Coordinator, Doctorate Program "Future: Development:Quality Of Life", University of Innsbruck
since 2010 Co-Founder and Lecturer, Master-Program "Futures Studies", Free University Of Berlin
since 2013 Co-Founder and Co-Editor, European Journal of Futures Research, Springer Open, Heidelberg
Guest Researcher, Free University of Berlin
since 2017 Professor, Futures Studies And Innovation; Principal, Institute for Futures Research In Human Sciences, Sigmund Freud University, Vienna

Mag. Gerhard SCHMIDT

Direktor, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg

1972-1978 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Johannes Kepler Universität Linz
1973 Eintritt in die Gebietskrankenkasse Salzburg
1979 Eintritt in die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg
1988-1992 Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg
seit 1992 Direktor, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg

M.A. Elmar SCHÜLL

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Zentrum für Zukunftsstudien, Fachhochschule Salzburg GmbH, Puch/Salzburg

 Bis 2004 Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, BWL und Spanisch an der Freien Universität Berlin und der Universität des Baskenlandes in Bilbao, Spanien; Studienabschluss als Magister Artium
 Ab 2004 Wissenschaftlicher Referent am Berliner Institut Futur für ein von den Vereinten Nationen ausgerufenes Bildungsprojekt
 Seit 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Salzburger Zentrum für Zukunftsstudien

DDr. Axel ZWECK

Leiter, Zukünftige Technologien Consulting, VDI-Technologiezentrum GmbH, Düsseldorf

1979-1987 Studium der Chemie (Diplomchemiker)
1981-1988 Studium der Sozialwissenschaften und der Philosophie (M.A.)
1989 Promotion zum Dr. rer. nat. im Fachbereich Biochemie
1992 Promotion zum Dr. rer. phil. im Fachbereich Sozialwissenschaften
1987-1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biochemie der Universität Düsseldorf
1989-1992 Technologieberater am VDI-Technologiezentrum
seit 1992 Leiter des "Zukünftige Technologien Consulting" der VDI-Technologiezentrum GmbH
1996-2001 Zugleich Koordinator des European Science and Technology Observatory
seit 2002 Regelmäßige Lehraufträge im Fachbereich Soziologie der Universität Düsseldorf

Dr. Michael PRÜLLER

Stellvertretender Chefredakteur, Die Presse, Wien

1986 Dr. juris, Paris-Lodron-Universität Salzburg
1987 Diplomstudium, Institut Européen des Hautes Etudes Internationales, Nizza
1996-1999 Senior Consultant, PR- und Werbeagentur Ogilvy & Mather, Wien
2000-2004 Ressortleiter, Wirtschaftsressort ("Economist"), Tageszeitung "Die Presse"
seit 2004 Stellvertretender Chefredakteur, Tageszeitung "Die Presse"