zum Inhalt
Header Image

Gesellschaft und Wirtschaft – Krise und Vertrauen als Frage ökonomischer und gesellschaftlicher Kohärenz

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
Fachbereichsleiter Volkswirtschaftslehre, Fachhochschule des bfi Wien GmbH, Wien
Research Fellow, Institute for Human Sciences, Vienna
Stellvertretender Chefredakteur, Die Presse, Wien Chair

Mag. Dr. Johannes JÄGER

Fachbereichsleiter Volkswirtschaftslehre, Fachhochschule des bfi Wien GmbH, Wien

 Johannes Jäger has been co-ordinating the Economics Department at the University of Applied Sciences BFI Vienna since 2003. His main research interests are the political economy of the financial sector and regional economic developments. He previously held a post as Assistant Professor at the Institute for International Economics at the Vienna University of Economics and Business Administration and worked as a researcher at the the Institute for Urban and Regional Research at the Austrian Academy of Sciences. He obtained his masters degree (1996) and his PhD (2001) in economics at the University of Economics and Business Administration, Vienna.

Mag. Dr. Martin SCHÜRZ

Research Fellow, Institute for Human Sciences, Vienna

1982-1992 Studium der Volkswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien
1990-1992 Postgraduate Ausbildung, Institut für Höhere Studien, Wien
Forschungsaufenthalt, Santiago de Chile
1992-1993 Referent, Bankenaufsicht des Bundesministeriums für Finanzen
1993-1997 Referent, Internationale Abteilung, Oesterreichische Nationalbank
1994-1995 European Institute of Public Administration (EIPA), Maastricht
1997-1999 Referent, Volkswirtschaftliche Abteilung, Oesterreichische Nationalbank
seit 1999 Lektor, Fachhochschule des BFI
seit 2000 Gruppenleiter für monetäre Analysen, Volkswirtschaftliche Abteilung, Oesterreichische Nationalbank
seit 2006 Lektor, Wirtschaftsuniversität Wien
2006 - 2014 Ausbildung zum individualpsychologischen Analytiker
seit 2013 Lektor, Universität Wien
2017/2018 Research Fellow am IWM

Dr. Michael PRÜLLER

Stellvertretender Chefredakteur, Die Presse, Wien

1986 Dr. juris, Paris-Lodron-Universität Salzburg
1987 Diplomstudium, Institut Européen des Hautes Etudes Internationales, Nizza
1996-1999 Senior Consultant, PR- und Werbeagentur Ogilvy & Mather, Wien
2000-2004 Ressortleiter, Wirtschaftsressort ("Economist"), Tageszeitung "Die Presse"
seit 2004 Stellvertretender Chefredakteur, Tageszeitung "Die Presse"