zum Inhalt
Header Image

Krankheit als Teil des normalen Lebens

-
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Vortragende

Journalist und Schriftsteller, Gütersloh
Key Researcher, Programmlinie Health Promoting Long Term Care, Ludwig Boltzmann Institute for Health Promotion Research, Wien
Ärztin und TV-Moderatorin, Rottach-Egern
Theologe und Psychotherapeut, Wien
Oberarzt, Klinische Abteilung für Nephrologie und Dialyse, Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien
Editor Health, der Standard, Vienna Chair

Tilman JENS

Journalist und Schriftsteller, Gütersloh

 Studium der Germanistik und Geschichte in Konstanz
 Ausbildung beim NDR-Bücherjournal, später bei der Frankfurter Redaktion von "Titel, Thesen, Temperamente"
 Tätigkeit als Journalist und Reporter

Univ. Doz. Dr. Karl KRAJIC

Key Researcher, Programmlinie Health Promoting Long Term Care, Ludwig Boltzmann Institute for Health Promotion Research, Wien

  Studium der Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft, Soziologie, Publizistik) an der Universität Wien
1987 Doktorat
bis 2007 Senior Researcher am Ludwig Boltzmann Institut für Medizin- und Gesundheitssoziologie mit den Schwerpunkten Medizinerausbildung, Gesundheitsberufe, Krankenhaus, Gesundheitsförderung und Integrierte Versorgung
 Seit 2008 Key Researcher Gesundheitsförderung in der Long Term Care am Ludwig Boltzmann Institute for Health Promotion Research
 Lehrtätigkeit an der Universität Wien und anderen Hochschulen
2007 Habilitation im Fach Soziologie der Universität Wien

Dr. Antje-Katrin KÜHNEMANN

Ärztin und TV-Moderatorin, Rottach-Egern

  Medizinstudium in München
  Medizinalassistentenzeit im München (Schwerpunkte: Diabetes, Prof. Mehnert Krankenhaus München Schwabing; Plastische Chirurgie, Frau Prof. Schmidt-Tintemann, Krankenhaus Rechts der
  Isar; Röntgen, Chefarzt Dr. Kühnlen, Krankenhaus München-Harlaching)
1965 Abitur am St.-Anna-Gymnasium in München
1965-1979 Ansagen Fernsehen - ARD
1973 Moderation der Telekollegreihe "Biologie" im SWF
1973-1979 Innere Medizin am Krankenhaus München-Neuwittelsbach
1973-2007 Moderation der BR-Sprechstunde
1974 Comoderation mit H.-J. Kuhlenkampf für die Samstagabendunterhaltung "Wie hätten Sie`s denn gern"
 Seit 1979 Ärztliche Leiterin des Diagnostik- undTherapiezentrums "Vital Zentrum" in Rottach-Egern
1978-1988 Moderation: "Samstags-Club" im BR
1988 Medizin Reportage in der ARD
 Seit 1989 "Gesundheit Medizin im Ersten"
 Seit 1993 ARD-Ratgeber: Gesundheit
1988-1996 Moderation: "nacht-Club" BR
1996-2003 Im Moderatoren-Team der Münchner-Runde" BR

Dr. Arnold METTNITZER

Theologe und Psychotherapeut, Wien

 Studium der Theologie in Wien und Rom
1979-2001 Seelsorger in der Diözese Gurk-Klagenfurt
 Seit 1996 Psychotherapeut in freier Praxis in Wien
1991-1996 Lehranalyse bei Erwin Ringel und Ausbildung zum Psychotherapeuten (Individualpsychologie) in Wien
 Freier Mitarbeiter des ORF
2003 Verzicht auf den Dienst im Rahmen der kirchlichen Seelsorge

Ass.Prof.Priv.Doz.Dr Marcus SÄEMANN

Oberarzt, Klinische Abteilung für Nephrologie und Dialyse, Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien

 Studium der Humanmedizin an der Universität Wien, Dissertation sowie Post-doctoral Fellowship am Institut für Immunologie, Universität Wien, danach Facharztausbildung Innere Medizin, Medizinische Universität Wien sowie Zusatzfach Nephrologie und Dialyse, Medizinische Universität Wien;
 Seit 2002 Forschungsgruppenleiter "Translationelle Nephrologie & experimentelle Immunsuppression", Medizinische Universität Wien, Habilitation "Bakterielle und therapeutische Immunmodulation" und Verleihung der Venia legendi "Innere Medizin" an der Medizinischen Universität Wien;
 Visiting Scientist, Department of Surgery, University of Minneapolis, Minnesota, USA (Prof. D. Sutherland) und Etablierung des Pankreas-Transplantprogrammes in Kooperation mit der Universitätsklinik für Chirurgie (Prof. F. Mühlbacher) an der Medizinischen Universität Wien, schließlich Oberarzt an der Universitätsklinik für Innere Medizin III, Klinische Abteilung für Nephrologie & Dialyse

Karin POLLACK

Editor Health, der Standard, Vienna

 Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaften, Wien
 Dolmetscherin, St. Anna Kinderspital, Wien
seit 1999 Journalistin, profil und brand eins
seit 2006 Journalistin, Der Standard
seit 2012 Ressortleitung, Der Standard