zum Inhalt

Partner Session 03: Diabesity – individualisierte Medizin versus Umwelt

-
Rogger-Saal
Partner / Panel
in englischer Sprache

Diabesity ist eine globale Herausforderung. Errungenschaften individualisierter Therapie reichen nicht aus, um diesen globalen Trend abzuwenden. Um eine nicht-adipogene Umwelt zu schaffen, braucht es neue Aufklärung in allen Bereichen, von Stadtplanung und Wohlfahrtsstaat über Pädagogik bis hin zu Unterhaltungseinrichtungen.

Vortragende

Programme Manager, Nutrition, Physical Activity and Obesity, WHO - World Health Organisation Regional Office for Europe, Copenhagen
Deputy Head, Department of Internal Medicine 1, Medical University Innsbruck
Primaria, Internal Medicine and Acute Geriatrics, Hospital Hochzirl; President, Austrian Society for Adipositas; Vice-President, Austrian Society for Diabetes, Vienna
Chief Executive Officer and Head, International Diabetes Federation, Brussels
Clinical Department for Endocrinology and Diabetology, Medical University Graz
Head, Teaching Unit, University Hospital for Internal Medicine, Graz; President, Austrian Society for Diabetes, Vienna
First Secretary, Austrian Society for Diabetes, Vienna Chair

Dr. Susanne KASER

Deputy Head, Department of Internal Medicine 1, Medical University Innsbruck

1998 MD, Leopold Franzens Universität Innsbruck
2004 Specialist, Internal Medicine,
since 2005 Senior Physician, Department of Internal Medicine I, Medical University Innsbruck
2007 Specialist in Endocrinology and Metabolism
2009 Diploma in nutritional medicine
2010 Observership, Department of Endocrinology, Presbyterian Hospital, Columbia University, NY, US
2011 Specialist, Angiology
since 2011 Associate Professor, Department of Internal Medicine I, Medical University Innsbruck
since 2012 Deputy Head, Department of Internal Medicine I, Medical University Innsbruck
since 2015 Head, Christian Doppler Laboratory for Metabolic Crosstalk

Dr. Monika LECHLEITNER

Primaria, Internal Medicine and Acute Geriatrics, Hospital Hochzirl; President, Austrian Society for Adipositas; Vice-President, Austrian Society for Diabetes, Vienna

 Medizinstudium, Universität Innsbruck
 Ausbildung, Fachärztin für Innere Medizin
 Additivfacharztausbildung, Diabetes- und Stoffwechselerkrankungen, Nephrologie, Intensivmedizin, Geriatrie
 Habilitation
seit 2005 Primaria, Innere Medizin und Akutgeriatrie am ö Landeskrankenhaus Hochzirl
2005-2014 Ärztliche Direktorin, Landeskrankenhaus am Landeskrankenhaus Hochzirl-Natters

Univ.-Prof. Dr. Hermann TOPLAK

Head, Teaching Unit, University Hospital for Internal Medicine, Graz; President, Austrian Society for Diabetes, Vienna

1978-1984 Studium der Medizin, Karl-Franzens-Universität, Graz
1985-1986 Turnusarzt Chirurgie, Innere Medizin, LKH Rottenmann, Steiermark
1985-1985 Assistenzarzt Stoffwechsellabor, Universitäts-Kinderklinik, Graz
1986-1988 Assistenzarzt Stoffwechsellabor, Universitäts-Kinderklinik, Bern
1994-1997 Zusatzfachausbildung Endokrinologie und Stoffwechsel
1995 Habilitation Innere Medizin
1997-2012 Ao Universitätsprofessor Innere Medizin
1998-2001 Mitglied des Medizin-Curriculum-Reform-Kommittees, Graz
2004-2025 Curriculums-verantwortlicher der Inneren Medizin
2011-2017 Wissenschaftlicher Leiter des 1., 2. und 3. Masterlehrganges für Angewandte Ernährungsmedizin, Graz
2015 -2017 Leiter des 1. und 2. Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) Diplom-Lehrganges für Ernährung in Graz
2012 -2018 Professur für Medizinische Fortbildung und Lebenslanges Lernen (CPD)
2015 -2016 Ethikkommission der Medizinische Universität Graz Stellvertretender Vorsitzender

Dr. Helmut BRATH

First Secretary, Austrian Society for Diabetes, Vienna

1992 Promotion, Doktor der gesamten Heikunde, Universität Wien
1996-2003 Aufbau einer Raucherentwöhnungsambulanz für Diabetiker (3. Med., KH Lainz), Aufbau einer stationären Raucherentwöhnung für Diabetiker (Rehabzentrum Althofen)
2003 Facharzt für Innere Medizin, Wien
seit 2003 Leitung, Diabetes- und Fettstoffwechselambulanz, Gesundheitszentrums Wien-Süd
2012 Oberarzt
seit 2013 Kassier, Initiative Ärzte gegen Raucherschäden
seit 2015 Erster Sekretär der Österr. Diabetes Gesellschaft

Gesundheitsgespräche

Timetable einblenden

21.08.2016

17:30 - 18:15EröffnungPlenary
18:15 - 19:30Das Beste für das Individuum - das Wesentliche für allePlenary
19:30 - 20:00Meet the Speaker: Heather Dewey-HagborgPlenary
19:30 - 20:00Meet the Speaker: Leroy Hood and Calum MacKellarPlenary
20:00 - 22:00EmpfangSocial

22.08.2016

09:00 - 10:30Alte und neue Mythen in der MedizinPlenary
10:45 - 12:00Kompetenzen im "aufgeklärten" Gesundheitssystem neu definierenPlenary
12:00 - 12:30Einführung in die Themen der Breakout SessionsPlenary
14:00 - 14:15Digitale Pioniere im GesundheitsbereichBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 01: Dexhelpp - Entscheidungshilfe für GesundheitsagendenBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 02: AktivDaheim - Spielerisches Training für Menschen mit DemenzBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 03: Ipso-Ecare - Psychosoziale Online-BeratungBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 04: healthbank - BürgerInnenplatform für DatenaustauschBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 05: GivMed - Smartphone App zur Wiederverteilung von MedikamentenBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 06: MyMind - Psychologische Betreuung durch Technologien revolutionierenBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 07: AnneEli - Mehrsprachige digitale Assistenz für eine gesunde SchwangerschaftBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 08: xMEDx - Online-Beratung von FachärztInnenBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 09: Be My Eyes - Sehbehinderte Menschen mit Sehenden verbindenBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 10: Videodolmetschen im GesundheitswesenBreakout
14:15 - 17:00Breakout Session 11: dacadoo - Gesundheits- und Lifestyle-KoordinatorBreakout
17:00 - 20:00Fest am BergSocial

23.08.2016

04:30 - 08:00Sonnenaufgangswanderung mit Peter Habeler auf den GratlspitzSocial
09:00 - 10:45Digitalisierte Medizin: Können mehr Daten besser heilen?Plenary
11:15 - 13:00Elektronische PatientInnendaten in der klinischen RoutinePlenary
13:15 - 15:00Gesundheitstalk: Ernährung, Gesundheit & Co - Alles auf Mausklick?Social
15:30 - 18:00Partner Session 01: Impfen in Österreich - Status Quo und Quo VadisPartner
15:30 - 19:00Partner Session 02: Smarte Gesundheitstechnologien - die Zukunft des PatientInnenmanagementsPartner
15:30 - 19:00Partner Session 03: Diabesity - individualisierte Medizin versus UmweltPartner
15:30 - 17:00Partner Session 04: Das beste Gesundheitssystem der Welt. Mythos oder Wahrheit?Partner
15:30 - 17:00Partner Session 05: Generation GPartner
17:30 - 19:00Partner Session 06: World Café zu Chancen und Nutzen der ELGA-Implementierung in ÖsterreichPartner
17:30 - 19:00Partner Session 07: Gesundheit und MigrationPartner
17:30 - 19:00Partner Session 08: Helfende Hände - neue Rollenbilder für ein Gesundheitssystem im WandelPartner