zum Inhalt
Header Image

Nachhaltigkeit und Bauen

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Panel
German and English language

Vortragende

Architekt; Professor, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz Key Note
Head, Municipal Department 50, Housing Promotion and Arbitration Board for Legal Housing Matters, Vienna City Administration
Vertreter der Geschäftsstelle Bau/WKÖ; Geschäftsführender Gesellschafter, Schöberl & Pöll GmbH, Wien
Founder and Member of the Board, Forum Wohn-Bau-Politik, Vienna
Vorstandsmitglied, SW UMWELTTECHNIK; Obmann-Stellvertreter, Fachverband der Stein- und keramischen Industrie Österreich, Wien

Mag. arch. Roland GNAIGER

Architekt; Professor, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz

1971-1977 Studien und Diplome an der Akademie der Bildenden Künste Wien (bei Roland Rainer) sowie an der Technischen Universität Eindhoven/Niederlande
1979-2001 Architekturbüros in Doren und Bregenz
seit 1996 Professor für Architektur, Leiter der Studienrichtung Architektur sowie des Instituts Raum und Design an der Universität für künstlerische und industrielle Gestalltung, Linz
2005 Gründer des Masterstudiums - überHolz - für moderne Holzbaukultur
2006 Gründer von BASEhabitat - Werkstudio für Bauen in Entwicklungsländern
seit 2006 Wissenschaftlicher Leiter des Staatspreises für Architektur und Nachhaltigkeit, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

Mag. Dr. Wolfgang FÖRSTER

Head, Municipal Department 50, Housing Promotion and Arbitration Board for Legal Housing Matters, Vienna City Administration

 Studium der Architektur in Wien und Graz, Post Graduate Ausbildung in Politologie, Mag. arch., Dr. tech.
1988-2001 Mitarbeiter, Prokurist, Leiter des Koordinationsbereiches, Wohn-fonds_Wien
  Leitung mehrerer EU-Projekte
  Leiter, Arbeitsgruppe Housing, EUROCITIES
  Vorsitzender, Committee for Housing and Land Management, Europäischen Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen (UNECE)
seit 2001 Bereichsleiter, Wohnbauforschung und Gebietsbetreuung sowie zuständig für internationale Kontakte im Bereich Stadterneuerung und Wohnbau, Wiener Stadtverwaltung

Bmst. Dipl.-Ing. Helmut SCHÖBERL

Vertreter der Geschäftsstelle Bau/WKÖ; Geschäftsführender Gesellschafter, Schöberl & Pöll GmbH, Wien

1987 Abschluss Universitätslehrgang Exportkaufleute, WU Wien
1992 Abschluss Hochschullehrgang Management von Bauprojekten, TU Wien
1994 Abschluss Studienrichtung Bauingenieurwesen, TU Wien
1994-1996 Bauleitung Dipl.-Ing. Hugo Durst KG
 Umfangreiche Vortragstätigkeit zum Thema Passivhaus, Passivhaus-Baukosten und Passivhaus Detaillösungen, Ergebnisse realisierter Passivhaus-Projekte, Energieausweis und höchstenergieeffizientes Bauen
 26 abgeschlossene und laufende Forschungsprojekte zum Thema Passivhaus und Plus-Energiehäuser
 Über 2500 Wohneinheiten - abgeschlossene und laufende Planungen und Consultingleistungen für mehrgeschossige Passivhäuser
1997 Gründung der Schöberl & Pöll, Baumeisterprüfung, Ziviltechnikerprüfung

Hans Jörg WIPPEL

Founder and Member of the Board, Forum Wohn-Bau-Politik, Vienna

1975 Eintritt in die Liegenschaftsabteilung der "SEG" Stadterneuerungs- und EigentumswohnungsgesmbH (eines Wiener Wohnbauträgers)
seit 1978 Leitung der Liegenschaftsabteilung
1979 Übernahme der Geschäftsführung des neu gegründeten amerikanischen Tochterunternehmens ("SEG" Southwest Estate Group), beschäftigt mit Wohn- und Bürobauten in Phoenix, Arizona und San Diego, Kalifornien
1984 Rückkehr nach Wien und Gründung eines damals noch auf Revitalisierung spezialisierten Wohnbauträgers ("WVG" WohnhausverbesserungsgesmbH), Übernahme der Geschäftsführung, Ende der Tätigkeit sowohl im österreichischen Mutter- als auch im amerikanischen Tochterunternehmen, Übernahme der elterlichen Vermittlungs- und Hausverwaltungsunternehmen
bis 2000 Revitalisierung von etwa 60 Gründerzeithäusern, seitdem Konzentration auf Errichtung von Wohneigentumsprojekten, Umbenennung des Unternehmens in wvg Bauträger GesmbH

Dipl.-Ing. Dr. Bernd WOLSCHNER

Vorstandsmitglied, SW UMWELTTECHNIK; Obmann-Stellvertreter, Fachverband der Stein- und keramischen Industrie Österreich, Wien

 Studium Verfahrenstechnik und Dissertation, Technische Universität Graz
1980-1995 Geschäftsführer, Division Technik und Internationaler Anlagebau, Lenzing AG Oberösterreich
  Standorten in Ungarn, Österreich, Rumänien und der Slowakei vertreten ist)
seit 1995 Vorstand, SW Umwelttechnik Stoiser und Wolschner AG (SW Umwelttechnik ist ein international tätiges Unternehmen im Berich Wasser/Abwasser und Infrastruktur, das mit 800 Mitarbeitern an

Baukulturgespräche

Timetable einblenden