zum Inhalt
Header Image

Podiumsdiskussion: Private Altersvorsorge über Kapitalmarkt oder Versicherung?

-
Hotel Alpbacherhof
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Vortragende

Chief Executive Officer, Raiffeisen Capital Management; President of the European Fund and Asset Management Association (EFAMA), Vienna
Chief Executive Officer, APK-Pensionskasse AG, Vienna
Vorstandsvorsitzender, Wüstenrot Versicherungs AG, Salzburg
Geschäftsführer, Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft, Wien Chair

Dr. Mathias BAUER

Chief Executive Officer, Raiffeisen Capital Management; President of the European Fund and Asset Management Association (EFAMA), Vienna

 Diplom- und Doktorratstudium der Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsuniversität Wien
 Dissertation in Volkswirtschaftstheorie
 Vertragsassistent im Institut für Absatzlehre
1985-1986 Genossenschaftliche Zentralbank AG, Assistent des Leiters der Wertpapierabteilung
seit 1986 Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m. b. H. (KAG) - Muttergesellschaft der Gruppe "Raiffeisen Capital Management"
1986-1989 Assistent der Geschäftsführung
1989-1990 Prokurist
seit 1990 Geschäftsführer
1992-2007 Präsident der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG)
1996-2002 Zusätzlich Geschäftsführer der Raiffeisen Vermögensverwaltungsbank AG (RVG)
 Geschäftsführungszuständigkeit für die Bereiche:
 Auslandsgeschäft, Operations, Recht&Steuern, Personal, Public Relations, Verbandsangelegenheiten
 Diverse Aufsichtsratsfunktionen
 Vertretung der Raiffeisen KAG in der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG)
seit 2002 Zusätzlich Geschäftsführer der Raiffeisen International Fund Advisory
seit 2005 Vorsitzender der Geschäftsführung der Raiffeisen KAG
  Vizepräsident der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG)
seit 2007 Präsident der European Fund and Asset Management Association (EFAMA)

Mag. Christian BÖHM

Chief Executive Officer, APK-Pensionskasse AG, Vienna

1977-1982 Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Linz
1982-1987 Ministerialbeamter
1987-1989 Assistent in einem österreichischen Industriekonzern
seit 1990 Mitglied des Vorstandes der APK-Pensionskasse AG
seit 2002 Vorstandsvorsitzender der APK-Pensionskasse AG, APK-Versicherung AG und APK-Mitarbeitervorsorgekasse AG
seit 2004 Obmann des Fachverbandes der Pensionskassen
seit 2004 Mitglied des Direktoriums der European Federation for Retirement Provision (EFRP)

Franz MEINGAST

Vorstandsvorsitzender, Wüstenrot Versicherungs AG, Salzburg

 Nach der Matura an der Handelsakademie Salzburg und Bundesheer Eintritt im Juli 1964 bei der Bausparkasse Wüstenrot.
 Ab 1969 Handlungsbevollmächtigter und Leiter der Betriebsorganisation, ab 1974 Bereichsleiter Vertrieb. Im Oktober 1986 zum Vorstandsmitglied der Bausparkasse Wüstenrot bestellt, zum AR-Mitglied der Wüstenrot Versicherungs-AG gewählt.
 Seit November 1998 Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Versicherungs-AG.
 Dazwischen Gründer mehrerer Bausparkassen und Versicherungen in Osteuropa.

Prof. Mag. CFP Otto LUCIUS

Geschäftsführer, Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft, Wien

 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien
 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Hochschule für Welthandel, Wien (heute: Wirtschaftsuniversität Wien)
  Univ.-Prof. Dr. Hans Krasensky
seit 1975 Mitarbeit in der Österreichischen Bankwissenschaftlichen Gesellschaft (BWG); Assistent von
1980 Geschäftsführender Assistent der BWG
1983 Geschäftsführer des Vereins "Bankakademie - Ausbildungszentrum für Bankführungskräfte"
1988 Zusammenlegung der Bankakademie mit der BWG, Geschäftsführer mit dem Berufstitel Direktor
1995-2005 Fachbereichsleiter "Vermögens- und Finanzberatung", Fachhochschule Wiener Neustadt
2000 Ernennung zum Fachhochschulprofessor
seit 2000 Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Banken und Finanzierung
2000 Gründungsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners
seit 2002 Vorsitzender des Fachnormenausschusses FNA 244 des Österreichischen Normungsinstituts
seit 2006 Mitglied des Certification Committee des Financial Planning Standards Board Ltd.

Bankenseminar

Timetable einblenden