zum Inhalt

Seminar 04: Bevorstehende Klimaschocks – Resilienz und Diversität im Klimawandel 

Von „known unknows“ über „known unknowns“ zu möglichen „unknown unknowns“: Was wissen wir über Klimawandel? Was sollten wir wissen? Was können wir nicht wissen? Klimawandel ist ein globales Problem und auf dieser Ebene beginnen wir auch. Allerdings gibt es keine praktikable globale Lösung. Lösungen sind oft lokal. Bottom-up Denken bedeutet auch, dass es viel Spielraum für Experimente gibt – für Diversität aus politischer, technologischer und wirtschaftlicher Sicht. Wir erarbeiten Case Studies zum Thema Mitigation also auch Adaptierung und evaluieren diverse Ansätze in den verschiedensten weltweiten Kontexten.