zum Inhalt
Header Image

Serbien-Filmabend: Klopka

-
Hotel Post
Plenary / Panel
in englischer Sprache

Marija ist Lehrerin, Mladen Bauingenieur bei einer staatlichen Baugesellschaft, sie sind glücklich miteinander und ihrem 10jährigen Sohn Nemanja. Ihre Welt bricht zusammen, als sie nach einem unerwarteten Herzanfall erfahren, dass Nemanja unter einer seltenen Herzkrankheit leidet. Eine Operation im Ausland ist unvermeidbar. Der chirurgische Eingriff und die Reise kosten 30.000 Euro. Mladen und Marija müssen das Geld schnell zusammenbekommen, denn jeder Anfall von Nemanja könnte gefährlicher werden als der vorige. Bald aber müssen sie erkennen, dass dieser große Betrag nicht zu beschaffen ist. Mladen und Marija greifen zu einer ungewöhnlichen Lösung und setzen eine Annonce in die Zeitung, in der sie um finanzielle Hilfe für die Operation ihres Sohnes bitten. Nach enttäuschenden Wochen des Wartens antwortet ein geheimnisvoller Mann auf Ihre Anzeige. Er unterbreitet Mladen ein empörendes Angebot. (Progress Film-Verleih)

Vortragende

Correspondent for Southern and Eastern Europe, Austrian Broadcasting Corporation, Belgrade Chair

Mag. Christian WEHRSCHÜTZ

Correspondent for Southern and Eastern Europe, Austrian Broadcasting Corporation, Belgrade

1981-1985 Studium an der juridischen Fakultät und am Institut für Slawistik, Karl-Franzens-Universitaet Graz
1997 Teilnahme an der Ukrainian Summer School, Harvard University, USA
 Als Korrespondent zählt zum Tätigkeitsbereich die Berichterstattung über Serbien und Montenegro, die ehemaligen jugoslawischen Teilrepubliken Mazedonien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Slowenien, den Kosovo und Albanien sowie die Führung des ORF-Büros in Belgrad. Verbunden war und ist diese journalistische Tätigkeit mit ausgedehnten Reisen durch die Zielländer in der Region.
 Fremdsprachenkenntnisse: Englisch, Russisch, Ukrainisch, Serbisch (sehr gut), Französisch (gut), Slowenisch (gut), Mazedonisch (passiv gut), Albanisch (Grundkenntnisse)
1998 Einmonatiges Stipendium, Duke-Universität in North Carolina auf Einladung der Austrian-American-Foundation (abschließend wurden auch Medien in New York und Washington besucht)
2014 Journalist des Jahres
seit 2014 Korrespondent des ORF für die Ukraine

Kunst- und Kulturprogramm

Timetable einblenden