zum Inhalt
Header Image

The Ig Nobel Prizes

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
German and English language

Vortragende

Editor and co-founder, Annals of Improbable Research (AIR), Cambridge
Freie Journalistin, Wien Chair

Marc ABRAHAMS

Editor and co-founder, Annals of Improbable Research (AIR), Cambridge

 Graduated from Harvard College with a degree in applied mathematics.
 Spent several years developing optical character recognition computer systems (including a reading machine for the blind), and later founded Wisdom Simulators, Inc., a creator of educational software.
 He was the back-page humor columnist for the late, lamented computer magazine Byte.
 He wrote a monthly back-page humor column for the engineering magazine Design News.
 He has been commentator for ABC-TV's World News Now and on public radio.
 He is the father and master of ceremonies of the Ig Nobel Prize.
 In addition to editing the magazine, Marc writes a monthly newsletter called mini-AIR, a weekly column for the British newspaper The Guardian, and a daily blog.
1990-1994, he was the editor of the Journal of Irreproducible Results.
 He also frequently performs lectures that show both the funny side AND the importance of science, medicine, and technology.
1994, after the magazine's publisher decided to abandon the magazine, the founders and entire editorial staff (1955-1994) of the Journal abandoned the publisher and immediately created AIR.

Dr. Gisela HOPFMÜLLER-HLAVAC

Freie Journalistin, Wien

1984-2009 Ressort Innenpolitik in der Radio-Information, ORF - Österreichischer Rundfunk
1991-1997 Ressortleiterin, ORF - Österreichischer Rundfunk
1997-2002 Sendungsverantwortliche "Report", Moderation des politischen TV-Wochenmagazins des ORF "Report"
1999 Sendungsverantwortung für "Report International"
2001 Sendungsverantwortung für "Europa-Panorama"
2002-2005 Moderation von "Modern Times", des Zukunftsmagazins des ORF
2002-2009 Leiterin der Hauptabteilung "Bildung und Zeitgeschehen", ORF - Österreichischer Rundfunk
seit 2009 Freie Journalistin und Moderatorin

Technologiegespräche

Timetable einblenden

26.08.2004

10:00 - 11:30Technologiebrunch gesponsert durch Tiroler ZukunftsstiftungSocial
13:00 - 14:00EröffnungPlenary
14:00 - 15:30Wo kommen wir her?Plenary
16:00 - 18:30Die Welt von MorgenPlenary
20:00 - 20:30Verantwortung für anderePlenary
20:30 - 21:30Know-how der Ersten Welt, Lösungsansätze der Dritten Welt: ein Vergleich der ErgebnissePlenary
21:30 - 23:30Abendempfang gesponsert durch Alcatel AustriaSocial

27.08.2004

09:00 - 15:30Arbeitskreis 01: Technologische Potenziale zur Erreichung der Klimaschutzziele mit oder ohne Kyoto-Protokoll-RatifizierungBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 02: Kohlenstoffarme EnergieversorgungBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 03: Neue Formen der Organisation: Best Practice-Methoden des Change Management - die Kunst, den Wandel zu managenBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 04: Grenzen überschreiten: Hürden überwinden - Disziplinen überbrücken - Kulturen überdenkenBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 05: Weltraumpolitik: eine neue strategische Herausforderung für EuropaBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 06: Von Wien nach Lissabon? - Herausforderungen für die Innovationspolitik auf EU- und nationaler Ebene im Lichte des neuen EU-Aktionsplans für Innovation und der österreichischen Bestrebungen nach einer InnovationsstrategieBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 07: Mensch und Maschine - Wechselbeziehungen in der WissensgesellschaftBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 08: Sicherheit und Identifikation: Biometrie - ist es vermessen zu vermessen?Breakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 09: Lost in Technology? - Frauenkarrieren in Forschung und TechnologieBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 10: Herausforderungen der WiederherstellungsmedizinBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 11: Verkehrstelematik - Chancen für eine mobile GesellschaftBreakout
09:00 - 15:30Arbeitskreis 12: MyLifeBits - Digitale Unsterblichkeit und ihre GrenzenBreakout
09:00 - 15:30Sonderveranstaltung 1: Kooperationen mit Südosteuropa - Programme, Projekte, InitiativenBreakout
09:00 - 15:30Sonderveranstaltung 2: The Politics of Technology: A Primer on Innovative Developments that Governments Should Embrace to Kick-Start GNPBreakout
09:00 - 15:30Sonderveranstaltung 3: Medical Schools in the International Context - Challenges and OpportunitiesBreakout
16:00 - 17:00Wissenschaftspolitik: die Hauptakteure in Wissenschaft und Forschung - Wettbewerb und Kooperationen, Voraussetzungen für den Erfolg "Präkompetitive Forschung"Plenary
17:00 - 18:00Wissenschaftspolitik: die Hauptakteure in Wissenschaft und Forschung - Wettbewerb und Kooperationen, Voraussetzungen für den Erfolg "Kompetitive Forschung"Plenary
20:00 - 22:00Informationstransfer und -verarbeitungPlenary

28.08.2004

09:00 - 09:45The Ig Nobel PrizesPlenary
09:45 - 10:00Alpbach 2004 - Mein persönliches ResümeePlenary
10:00 - 10:30Alpbach 2004 - Resümee Junior AlpbachPlenary
11:00 - 12:30Seeing Beyond the Light: Technik und Patientennutzen am Beispiel der molekularen BildgebungPlenary
12:30 - 13:15SchlussreferatPlenary
13:30 - 14:00Schlussempfang gesponsert durch Microsoft ÖsterreichSocial