zum Inhalt
Header Image

Wer ist ein Erfolgsmodell? Globalisierungsstrategien kleiner Länder innerhalb und außerhalb der EU

-
Sir-Karl-Popper-Saal
Plenary
in deutscher Sprache

Vortragende

Präsident EFPIA (European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations) Chairman & Chief Executive Officer, F. Hoffmann-La Roche Ltd. (tbc)
(tbc)
Former Director, Avenir Suisse; Owner, Analysen & Strategien, Zurich Chair

Dr. Franz B. HUMER

Präsident EFPIA (European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations) Chairman & Chief Executive Officer, F. Hoffmann-La Roche Ltd.

 Universität Innsbruck, Dr. iur.
 Europäisches Institut für Unternehmensführung (INSEAD), MBA
 Ehrendoktor der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel
1971-1973 ICME Unternehmensberatung, Zürich
1973-1981 Schering Plough Corporation; u. a. General Manager Ecuador, Großbritannien, Portugal
1981-1995 Glaxo Holdings plc; u. a. Area Manager Südeuropa, Leiter Marketing Development und Product Licensing, zuletzt Chief Operating Director
seit 1995 F. Hoffmann-La Roche AG; Mitglied des Verwaltungsrates Roche Holding AG, Basel, und Leiter der Division Pharma
1996 Chief Operating Officer, F. Hoffmann-La Roche AG
1998 Chief Executive Officer, Roche Holding AG
2001 Präsident des Verwaltungsrates und Chief Executive Officer, Roche Holding AG

Dr. Thomas HELD

Former Director, Avenir Suisse; Owner, Analysen & Strategien, Zurich

 Studium der Soziologie und Germanistik, Forschungs- und Dozententätigkeit an den Universitäten Zürich, Wien, Stanford und Berkeley in Familiensoziologie, Demographie und Lifecourse
ab 1983 Arbeiten für die Ringier AG
1985-1986 Verlagsdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung
1986 AMP Harvard Business School
1987-1989 Mitarbeiter der Hayek Engineering AG
ab 1989 eigenes Unternehmen für "Analysen & Strategien", zahlreiche Mandate für deutsche Verlage
1994-1995 Geschäftsführer der Badischen Zeitung, Freiburg i.B.
1992-2000 Geschäftsführung für Projektierung und Bau des Kultur- und Kongresszentrums Luzern
2001-2010 Aufbau und Leitung des unabhängigen Think Tanks Avenir Suisse
seit 2011 Eigenes Büro für Beratung und Projektmanagement, Mandat für die Schweizerische Musikinsel Rheinau