zum Inhalt
Header Image

Wettbewerbsfähigkeit

-
Wirtschaftskammer Österreich - Rudolf Sallinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Vortragende

Geschäftsführer der C&A Unternehmensbeteiligung Ges.m.b.H., Wien und Präsident des Handelsverbandes
Generalsekretär, respACT austria, Wien
Leiter der Wirtschafts- und Handelsabteilung der Botschaft der Republik Polen in Wien
Berater des Finanzministers der Slowakei, Bratislava
Spartenobmann der Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Niederösterreich Chair

Dr. Ferdinand BRENNINKMEIJER

Geschäftsführer der C&A Unternehmensbeteiligung Ges.m.b.H., Wien und Präsident des Handelsverbandes

 Grundausbildung im Textileinzelhandel, Studium und Promotion an der Philosophischen Fakultät der Maximiliansuniversität, Würzburg
 Einkäufer im Textileinzelhandel bei C&A, Großbritannien und Comark, Kanada
 Regionalverantwortlicher für C&A Süddeutschland
 Geschäftsführender Gesellschafter der Mondial Ges.m.b.H. & Co. KG, Wien
 Geschäftsführender Gesellschafter, Direktor der Firma C&A Mode Ges.m.b.H., Wien
 Geschäftsführender Gesellschafter, Direktor der Firma C&A Moda_r, v.o.s., Prag
 Geschäftsführer der C&A Unternehmensbeteiligung Ges.m.b.H., Wien

Dkfm. Lorenz FRITZ

Generalsekretär, respACT austria, Wien

 Hochschule für Welthandel in Wien, Abschluss mit Diplomkaufmann
1968-1996 Standard Telephon und Telegraphen AG (später ITT Austria bzw Alcatel Austria), zuletzt 8 Jahre Generaldirektor
1997 Generalsekretär der Vereinigung der Österreichischen Industrie (IV)
seit 2005 Generalsekretär von respACT austria

Dr. Krzysztof JAKUBISZYN

Leiter der Wirtschafts- und Handelsabteilung der Botschaft der Republik Polen in Wien

1982-88 Berater, Amt des Ministerrates
1988-91 Sektionschef, Außenhandelsministerium
1991-95 Handelsrat, Botschaft der Republik Polen in Wien
1995-2001 Berater, Bank Handlowy w Warsawie S.A.
2001-02 Berater des Präsidenten der Polnischen Nationalbank
seit 2002 Leiter der Wirtschafts- und Handelsabteilung der Botschaft der Republik Polen in Wien

Dipl.-Ing. Richard SULIK

Berater des Finanzministers der Slowakei, Bratislava

1980 Emigration in die BRD, 1987 Abitur, 1990 Rückkehr in die Slowakei
1990-2002 Gründung und Leitung eines mittelständischen Unternehmens
1998-2003 Studium BWL in Bratislava
seit 2002 Berater des Finanzministers

Prof. Dr. Gerd PRECHTL

Spartenobmann der Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Niederösterreich

 Studien der Philosophie, Psychologie, Germanistik und Jus an der Universität Wien, sowie am Berkeley Institute of California und den National Training Laboratories in den USA in Gruppendynamik und Sozialpsychologie, psychotherapeutische Ausbildung in Wien
1963-76 Sprecher und Journalist im ORF/Fernsehen
seit 1968 Lehrbeauftragter an Universitäten und Akademien in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Afrika und am Hernstein-Institut für Unternehmensführung
1974 Intraining - Institut für Kommunikation und Organisationsentwicklung
1979 Haus Bartberg am Wienerwaldsee, exklusives Tagungs- und Seminarhotel
1982 Geschäftsführer der Unternehmensberatung Bartberg GesmbH
1987-2003 Vorsteher der Fachgruppe Unternehmensberatung und Datenverarbeitung in der WK NÖ und Vorsitzender der Berufsgruppe Unternehmensberater im Fachverband der WKÖ
1990 "Representative" of ICMCI (International Council of Management Consulting Institutes)
1999 Präsident der Round table Konferenzhotels
2002 Vice-Chairman des ICMCI
2002 Obmann der Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Niederösterreich