zum Inhalt
Header Image

Wiener Vorlesung

-
Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Vortragende

Universitätsprofessor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Wien
Vorsitzender, IDM - Institut für den Donauraum und Mitteleuropa, Wien Chair
Science Adviser, City of Vienna Coordination

Dr. Erhard BUSEK

Vorsitzender, IDM - Institut für den Donauraum und Mitteleuropa, Wien

1959-1963 Studium an der Universität Wien, Juridische Fakultät
1964-1968 Parlamentssekretär im Österreichischen Nationalrat
1966-1969 Vorsitzender des Österreichischen Bundesjugendringes
1972-1976 Generalsekretär des Österreichischen Wirtschaftsbundes
1975-1976 Generalsekretär der Österreichischen Volkspartei
1976-1978 Stadtrat in Wien
1976-1989 Landesparteiobmann der Wiener Volkspartei
1978-1987 Landeshauptmann-Stellvertreter und Vizebürgermeister von Wien
1989-1994 Bundesminister für Wissenschaft und Forschung
1994-1995 Bundesminister für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten
1991-1995 Vizekanzler der Republik Österreich und Bundesparteiobmann der Österreichischen Volkspartei
2000-2001 Regierungsbeauftragter der österreichischen Bundesregierung für EU-Erweiterungsfragen
2002-2008 Sonderkoordinator des Stabilitätspaktes für Südosteuropa
2004-2005 Vizepräsident des Vienna Economic Forums (VEF)
2008-2009 Berater des Außenministers der Tschechischen Regierung in Fragen des westlichen Balkans während der EU-Präsidentschaft 1. Hälfte 2009
2000-2012 Präsident des Europäischen Forums Alpbach
 
 Aktuelle Funktionen:
2005-2014 Vorsitzender der ERSTE Stiftung
seit 1995 Vorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)
seit 1996 Koordinator der Southeast European Cooperative Initiative (SECI)
seit 2005 Präsident des Vienna Economic Forums (VEF)
seit 2008 Vorsitzender des Universitätsrates, Medizinische Universität Wien
seit 2008 Jean Monnet Chair ad personam
seit 2009 Präsident des Herbert-Batliner-Europainstituts
seit 2010 Präsident des EU-Russia Centre

Dr. Hubert Christian EHALT

Science Adviser, City of Vienna

 Studium der Geschichte, Kunstgeschichte, Soziologie, Philosophie, Psychologie und Pädagogik, Habilitation für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Neuzeit
seit 1980 Lehre an der Universität Wien
seit 1984 Herausgabe der "Kulturstudien"
seit 1984 Wissenschaftsreferent der Stadt Wien
seit 1987 Planung und Koordination der "Wiener Vorlesungen" der Stadt Wien (bisher über 1200 Veranstaltungen)
seit 1990 Herausgabe der Wiener Vorlesungen derzeit in 9 Buchreihen (über 250 Bände)
seit 1996 Leiter des Institutes für Historische Anthropologie
2000 Habilitation im Fach Sozialgeschichte
2003 Professor an der Universität Wien
 Gastprofessuren u.a. an der Universität für angewandte Kunst Wien, an der Universität für Künstlerische und Industrielle Gestaltung Linz, an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
seit 2008 Honorarprofessor an der Universität für angewandte Kunst Wien

Kunst- und Kulturprogramm

Timetable einblenden

14.08.-30.08.2003

Oswald Oberhuber - AusstellungCulture
Peter Sandbichler - AusstellungCulture

14.08.-27.08.2003

Politische Karikaturen - AusstellungCulture

14.08.2003

16:30 - 17:00EröffnungskonzertCulture

15.08.2003

21:30 - 23:59Jazzabend "Outreach ´03"Culture

16.08.2003

20:00 - 21:30Konzert "Gottfried von Einem"Culture

18.08.2003

19:30 - 20:30TheaterabendCulture

19.08.2003

19:00 - 20:00AutorenlesungPlenary

20.08.2003

17:00 - 19:00Musik erfahren erleben ausüben - der Musikbetrieb heutePlenary
20:00 - 21:00Konzert GitarrenworkshopCulture

24.08.2003

20:30 - 21:30KonzertCulture

25.08.2003

18:30 - 20:00Video-InstallationCulture
19:30 - 21:00KulturgesprächPlenary
19:30 - 21:00Wiener VorlesungPlenary