zum Inhalt
Header Image

Wissenschaft und Forschung: Helfer oder Opfer der Krise?

-
Musensaal der Albertina
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Vortragende

Präsident, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien
Science Editor, Radio Ö1, ORF - Austrian Broadcasting Corporation, Vienna Chair

Dr. Helmut DENK

Präsident, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien

1958-1964 Studium an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien
1961-1963 Demonstrator am Histolog.-Embryologischen Institut der Universität Wien
1964-1967 Univ.-Ass. am Institut f. Allgemeine und Experimentelle Pathologie der Universität Wien
1967-1969 Univ.-Ass. an der 1. Med. Universitätsklinik Wien
1969-1971 Postdoctoral Research Fellow (NIH) am Patholog. Institut der Mount Sinai School of Medicine, New York
1971-1977 Oberarzt am Institut f. Patholog. Anatomie der Universität Wien
1973 Habilitation für Allgemeine. und Experimentelle Pathologie
1973 Facharzt für Pathologie (Cytodiagnostik, Humangenetik)
1974-1975 Visiting Professor und Fulbright Scholar am Pharmakologischen Institut, Yale University, New Haven, Connecticut
1976 Habilitation für Pathologische Anatomie
1977-1982 a.o. Univ.-Prof. für Pathologie und Stellvertretender Institutsvorstand am Institut für Pathol. Anatomie der Universität Wien
seit 1983 o. Univ.-Prof. für Pathologische Anatomie und Vorstand des Instituts für Pathologie der Universität Graz
seit 2009 Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Mag.a Birgit DALHEIMER

Science Editor, Radio Ö1, ORF - Austrian Broadcasting Corporation, Vienna

1991-1997 Studium Irregulare "Molekulargenetik", Universität Wien
1997-1998 Wissenschaftliche Mitarbeit, Institut für Risikoforschung, Universität Wien
seit 1998 Wissenschaftsredakteurin bei Ö1: Sendungsgestaltung, Moderation wissenschaftlicher Veranstaltungen
seit 2002 Lehraufträge im Universitätslehrgang für Wissenschaftskommunikation "scimedia", sowie an den Universitäten Wien und Klagenfurt