zum Inhalt
Header Image

Zukunftsbilder für das österreichische Gesundheitssystem 2025

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Die Highlights der gemeinsam in den Breakout Sessions erarbeiteten Zukunftsbilder werden präsentiert und diskutiert. Zudem haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, konkrete Ideen und Initiativen vorzustellen und zur Zusammenarbeit über die Gesundheitsgespräche 2014 hinaus einzuladen.

Vortragende

Austrian Federal Minister of Labour, Social Affairs and Consumer Protection, Vienna Key Note
Consultant, ICG Integrated Consulting Group GmbH, Graz Chair
Managing Partner, ICG Integrated Consulting Group GmbH, Graz Chair
Managing Director, ICG Integrated Consulting Group GmbH, Graz Chair

diplômé Alois STÖGER

Austrian Federal Minister of Labour, Social Affairs and Consumer Protection, Vienna

1975-1979 Lehre als Maschinenschlosser in der Voest Alpine AG; danach bis 1986 Facharbeiter
1982-1986 Vorsitzender der oberösterreichischen Gewerkschaftsjugend
1986-2008 Hauptamtlicher Sekretär der Gewerkschaft Metall Bergbau Energie
  Studienabschluss mit dem Diplômé des Hautes Etudes des Pratiques Sociales
1997-2000 Studium der sozialen Praxis an der Marc Bloch Universität in Strasbourg und Linz;
1997-2009 Gemeinderatsmitglied in Gallneukirchen
2003-2008 Stadtrat
2000 Wahl zum Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich
2005-2008 OÖGKK - Obmann der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse
2008-2014 Bundesminister für Gesundheit
seit 2014 Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie

Mag. MPA Nonno BREUSS

Consultant, ICG Integrated Consulting Group GmbH, Graz

1999-2001 Freier Mitarbeiter, Institut für Empirische Sozialforschung
2001-2005 Vorstandsmitglied, Leiter Fachbereich Fiskalpolitik und PR für NPOs
2005 Ausbildung in Projektmanagement (IPMA), Magister Politikwissenschaft, Universität Wien
2005-2007 Selbständiger Consultant in Wien/Brüssel; Lehrtätigkeit an Privatschule und Bundesverwaltungsakademie
2008 Master of Public Administration, Syracuse University (NY)
2009 Unternehmensberater, ICG Integrated Consulting Group

Mag. MBA Günther KRADISCHNIG

Managing Partner, ICG Integrated Consulting Group GmbH, Graz

bis 1985 Studium Betriebswirtschaftslehre in Graz
1985 Unternehmensberater bei Infora Graz
1987 Ausbildung zum Unternehmensberater und Betriebsorganisator am AfU
1990 Gesellschafter der Infora Consulting Group
seit 1993 Universitätslektor an der Universität Graz
seit 1997 gerichtlich beeideter Sachverständiger
1992-2000 Vortragender in der Unternehmensberaterausbildung
1999-2001 Executive MBA-Ausbildung an der Donauuniversität Krems
seit 2002 Lehrbeauftragter, Donauuniversität Krems, Krems
seit 2010 staatlich geprüfter Diplom-Sporttrainer

Mag., MAS Franz SCHWARENTHORER

Managing Director, ICG Integrated Consulting Group GmbH, Graz

bis 1995 Studium Betriebswirtschaft, Wien
1994-1997 Controller und Produktmanager, IBM Osteuropa
1997 Finanzen und Controlling, Hilfswerk Austria (EZA)
1998-2009 Gesellschafter und Leiter des Bereiches Non-Profit und Public Management, Contrast Management-Consulting
seit 2003 Lehrbeauftragter, Verwaltungsakademie des Bundes und des Magistrats Wien, der Donauuniversität Krems und der FH Campus Wien
seit 2010 Gesellschafter und Berater der ICG Integrated Consulting Group

Gesundheitsgespräche

Timetable einblenden

17.08.2014

20:00 - 23:00EmpfangSocial

18.08.2014

09:00 - 09:15BegrüßungPlenary
09:15 - 12:00Die Objektivierung des MenschenPlenary
12:00 - 12:15Einführung in die Breakout SessionsPlenary
13:00 - 14:00Diskussion: Die Objektivierung des MenschenPlenary
13:45 - 14:00Elf Zukunftsfragen für das österreichische GesundheitssystemBreakout
14:00 - 16:00Breakout Session 01: Big Data als Chance für ein bürgerorientiertes Gesundheitssystem 2025?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 02: Big Data - Selbstbestimmtes Gesundheitsverhalten des Einzelnen oder geschickte Manipulation?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 03: Bremst der Datenschutz die Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 04: Prädiktive Genetik - Das Recht auf Wissen oder Nichtwissen?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 05: Die Gene sind ungerecht - Wer trägt die Konsequenzen?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 06: Das individuelle Erbgut - Schicksal, Chance oder Verpflichtung?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 07: Doping fürs Gehirn - Individuelle Freiheit oder gesellschaftliche Verantwortung?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 08: Erkenntnisse der Hirnforschung - Segen oder Fluch?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 09: Neurowissenschaften und Hirnforschung - Wie gehen wir mit den neuen Informationen um?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 10: Gesundheitsförderung ist einfach, aber nicht leicht! Was konkret sollte sie zur Bevölkerungsgesundheit 2025 beitragen?Breakout
14:00 - 16:00Breakout Session 11: "Reorienting Health Services" - Von der Kuration zur PräventionBreakout
16:30 - 17:15Zusammenführung und Auswertung der ZukunftsbilderBreakout
18:00 - 21:00Fest am BergSocial
21:30 - 22:30Theatre Performance. Free AssociationCulture

19.08.2014

04:30 - 08:00Sonnenaufgangswanderung mit Peter Habeler auf den GratlspitzSocial
09:00 - 10:45Zukunftsbilder für das österreichische Gesundheitssystem 2025Plenary
11:15 - 13:00Eine modernere Kommunikation in der medizinischen GrundversorgungPlenary
13:15 - 14:45Gesundheitstalk - Ernährung 2.0Social
15:30 - 17:00Partner Session 01: Eigenverantwortung stärken - Gesundheit sichernPartner
15:30 - 17:00Partner Session 02: Tirol ist gesünder. Aber warum?Partner
15:30 - 17:00Partner Session 03: Wie viel evidenzbasierte Medizin verträgt das Gesundheitssystem? - Beispiel ÖsterreichPartner
15:30 - 19:00Partner Session 04: Hygienemanagement im Gesundheitsbereich - Innovation durch Chemikalienleasing?Partner
17:30 - 19:00Partner Session 05: Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in der Praxis - Patientenrechte in der EUPartner
19:00 - 20:30Wiener Vorlesungen: "Klüger, besser, schöner... - Ist der Mensch optimierbar?"Culture