zum Inhalt
2014_Banner_BLT2

Baukulturgespräche

At the Crossroads: Lebenswerte und gerechte Städte schaffen

-

Städte boomen. Im besten Fall sind sie pulsierende Orte des Lebens mit enormem sozialen und wirtschaftlichen Wert. Um diesen Status zu erreichen oder aufrecht zu erhalten, braucht es allerdings nicht nur eine florierende Wirtschaft und ein funktionierendes rechtliches und politisches System, sondern auch eine lebenswerte Umwelt und leistbaren Wohnraum. Doch gerade letzterer wird immer schwieriger zu finden.

Die Baukulturgespräche 2014 widmen sich der Frage, wie lebenswerter Wohnraum für alle Menschen, insbesondere jene mit niedrigerem Einkommen, geschaffen werden kann. Was ist lebenswerter Wohnraum und welche physiologischen Bedürfnisse haben wir eigentlich? Welche Kulturen der Wohnungsversorgung gibt es? Aus welchen Vorzeigekonzepten und misslungenen Projekten können wir lernen? Welche Wohnrechtsreformen sind notwendig?

Um die Inhalte der einzelnen Abschnitte des Programms noch besser miteinander zu vernetzen, legen wir heuer besonderen Wert auf eine durchgängige Moderation. Das Wissen und die Erfahrungen der TeilnehmerInnen bilden die Grundlage für neue Ideen in der Baukultur.

Zeit: 28. August, 13:00 Uhr bis 29. August, 18:30 Uhr
Ort: Congress Centrum Alpbach
Sprache: Englisch und Deutsch (Simultanübersetzung)

Programmheft BLT (PDF)

Baukulturgespräche

Timetable einblenden