to Content

Agnes SCHIERHUBER Mitglied des Europäischen Parlaments

CV

1964 Landwirtschaftliche Fachschule
seit 1967 Bewirtschaftung eines landwirtschaftlichen Bio-Betriebes in der Bergbauernzone 1
1974-1994 Bezirksbäuerin Ottenschlag
1975 Prüfung zur Facharbeiterin
1975-1995 Obmannstellvertreterin der Bezirksbauernkammer Ottenschlag
seit 1975 Mitglied der ÖVP Gemeinde- und Bezirksparteileitung
seit 1980 stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrates RAIKA Ottenschlag
1983-1998 Mitglied des Landesstellenausschusses der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB)
seit 1985 Mitglied des NÖ Bauernbundpräsidiums
1985-1986 Landeskammerrat der NÖ Landeslandwirtschaftskammer
1986-1995 Mitglied des Bundesrates
seit 1993 Obfrau des österr. Verbandes für Heil- und Gewürzpflanzung (AGV)
1995 Mitglied des Nationalrats
seit 1995 Mitglied des Europäischen Parlaments
seit 2003 Obfrau des Vereins Waldviertler Sonderkulturen
 Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres
 Ausschussmitgliedschaften im Europäischen Parlament: Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Entwicklungspolitik und Zusammenarbeit, Regionalpolitik, Verkehr und Fremdenverkehr, Nichtständiger Ausschuss für Maul- und Klauenseuche
 Mitglied der Delegation für die Beziehung zu Kanada
seit 2003 stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises für Landwirtschaft, Regionale Entwicklung, Fischerei, Haushalt und Haushaltskontrolle der EVP-ED-Fraktion

Awards

1996 silberne Figlmünze
1996 goldene Kammermedaille - Niederösterreich
1996 großes silbernes Verdienstzeichen der Republik Österreich
2000 Ökonomierat