to Content

Mag. Dr. Dr. h.c. Boris PODRECCA Architekt, Wien; Direktor des Institutes für Raumgestaltung und Entwerfen, Universität Stuttgart

CV

 Studium der Architektur an der Technischen Universität Wien und an der Akademie der bildenden Künste Wien (Diplom 1968)
ab 1982 Gastprofessuren in Lausanne, Paris, Venedig, Philadelphia, London, Wien und Harvard-Cambridge (Boston)
seit 1988 ordentlicher Professor an der Universität Stuttgart, Direktor des Institutes für Raumgestaltung und Entwerfen
1986 Gründung des Architekturateliers Podrecca in Wien, weitere Ateliers in Stuttgart und Venedig

Memberships

Bund deutscher Architekten
Ehrenmitglied der Akademie der Wissenschaften von Slowenien, Kroatien und Serbien
Dr. h.c. der Universität Maribor
Dr. h.c. der Universität Belgrad

Publications

Walter Zschokke, Boris Podrecca. Arbeiten / Works 1980-1995, Birkhäuser Verlag, Basel 1996
Walter Zschokke, Boris Podrecca. Opere e progetti, Electa n°112., Milano 1998
Matthias Boeckl, Boris Podrecca. Offene Räume / Public Spaces, Springer Verlag, Wien 2003
Adolph Stiller, Boris Podrecca. Architecture, Verlag Anton Pustet, Salzburg 2007
Auswahl an Bauten:
Wien: Bürozentrum Basler Versicherung; Schule Dirmhirngasse; Ausstellungszentrum im Ringturm; Millenium Tower (mit G. Peichl und R. Weber), Vienna Biocenter
Stadtbücherei Biberach, Deutschland; Universität Maribor, Slowenien; Museum Moderner Kunst Ca'Pesarom Venedig, Italien; Museum für Wissenschaft und Technik Belgrad, Serbien

Awards

Chevalier des Arts et des Lettres, Paris, 1986
Kulturpreis der Stadt Wien für Architektur, 1990
Premio San Giusto d'oro, Triest, 1997
Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien, 2004