to Content

Dr. Caroline BERGHAMMER Post-Doktorandin, Institut für Soziologie, Universität Wien; Post-Doktorandin, Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien

CV

1999-2003 Magisterstudium der Soziologie, Universität Wien
seit 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften
2006-2007 European Doctoral School of Demography, Rostock, Deutschland
2007-2010 Doktoratsstudium der Soziologie, Universität Wien
seit 2011 Post-Doktorandin, Institut für Soziologie, Universität Wien

Memberships

International Union for the Scientific Study of Population

Publications

Berghammer, C.: Religious socialisation and fertility: transition to third birth in the Netherlands. European Journal of Population 25(3), S. 297-324, 2009
Berghammer, C.; Schuster, J.: Alles hat seine Stunde? Religiosität und die Zeitpunkte von Ereignissen im Familienverlauf. In: Mazal, W. (Hg.). Familie und Religion. Aktuelle Beiträge aus der interdisziplinären Familienforschung. ÖIF Schriftenreihe, Band 22. Opladen, Budrich, S. 11-38, 2010
Berghammer, C.: Family life trajectories and religiosity in Austria. European Sociological Review, 2010
Buber, I.; Berghammer, C.; Prskawetz, A.: Doing science, forgoing childbearing? Evidence from a sample of female scientists in Austria. VID Working Paper 1, 2011