to Content

Dr. Clemens TEMPFER Stellvertretender Abteilungsleiter und Erster Oberarzt an der Klinischen Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Sterilitätsbehandlung der Medizinischen Fakultät der Universität Wien

CV

1988-1994 Medizinstudium an der Universität Wien
1993-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätsfrauenklinik Wien, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe
1994 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde
1997-1998 Universitätsassistent an der Universitätsfrauenklinik Wien, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe
1998-1999 Fellow, Baylor College of Medicine, Department of Obstetrics and Gynecology, Division of Maternal-Fetal Medicine and Genetics, Houston, Texas
2002 Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
2003 Geschäftsführender Oberarzt der Universitäts-Frauenklinik, Universitätsklinikum Freiburg, Deutschland
2003 Oberarzt an der Klinischen Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der Medizinischen Fakultät derUniversität Wien
2005 Stellvertretender Abteilungsleiter und Erster Oberarzt an der Klinischen Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Sterilitätsbehandlung der Medizinischen Fakultät der Universität Wien
2005 Visiting Professor an den Universitäten Hue, Vietnam, Ho-Chi-Minh-City, Vietnam und Vientiane, Laos

Memberships

Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG)
Österreichische Gesellschaft für Prä- und Perinatalmedizin (OEGPP)
Österreichische Gesellschaft für Kolposkopie (AGK)
American College of Obstetricians and Gynecologists (ACOG)
Society for the Study of Reproduction (SSR)
Österreichische Gesellschaft der Ärzte (GDÄ)
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Publications

175 wissenschaftliche Publikationen in Journalen mit peer review als Erst- und Koautor (Gesamt-Impact-Faktor: 220)
Symposium Hypertonie in der Schwangerschaft, Wien, 2003
Wissenschaftliche Sitzung der Österreichischen Gesellschaft für Sterilität, Fertilität und Endokrinologie, Wien, 2005

Awards

Traditional Chinese Medicine (TCM) Academy Acupuncture Research Award, 1998
American Society of Maternal-Fetal Medicine Award of Research Excellence, 1999
Otto-Thalhammer-Preis der Österreichischen Gesellschaft für Prä- und Perinatalmedizin, 2000/2001
Rockstroh-Preis der DGGG, 2004