to Content

Prof. Dr. Cornelia GRÄSEL Vorsitzende, Institut für Bildungsforschung, School of Education, Bergische Universität Wuppertal

CV

1995 Promotion in den Fächern Erziehungswissenschaft, Psychologie und Kunstgeschichte an der Universität München
1991-2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Assistentin an der Universität München
2001 Stellv. Abteilungsleitung am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften, Kiel
2001-2004 Professorin für Erziehungswissenschaft, Universität des Saarlandes
seit 2004 Professorin an der Bergischen Universität Wuppertal
seit 2010 Vorsitzende des Instituts für Bildungsforschung in der School of Education

Memberships

Arbeitsgruppe Empirisch-Pädagogische Forschung
Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung

Publications

Gräsel, C. Die Anregung zur Kooperation im Rahmen von Fortbildungen: unterschiedliche Wege. /Beiträge zur Lehrerbildung, 26/(1), 64-71., 2008
Gräsel, C. Stichwort: Transfer und Transferforschung im Bildungsbereich. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 13, 7-20., 2010
Reinders, H., Ditton, H., Gräsel, C. & Gniewosz, B. (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung. Band 1: Strukturen und Methoden. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2011

Awards

Dissertationspreis der Universität München, 1996
Preis für die beste Lehre, Universität des Saarlandes, 2003