to Content

Mag. Ernest KÖNIG Mitglied, Kuratorium des Europäischen Forums Alpbach, Wien

CV

 Studium der Militärwissenschaften, der Zeitgeschichte und der Führungs- und Organisationslehre an der Universität Wien, der Landesverteidigungsakademie, am USCGS College, an der University of Kansas und der Naval Post Graduate School/Monterey
1955-1957 Österreichische Länderbank
1957 ordentlicher Präsenzdienst
1958-1961 Offiziersausbildung
1961-1973 Kommandanten- und Stabsfunktionen
1973-1985 Leitungsfunktion im BMLV
bis 1995 Gruppenleiter
bis 2001 Kommandant der Landesverteidigungsakademie, Wien
2002 Wahl zum Präsidenten der "Conference of International Catholic Organizations", CICO

Memberships

Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und Internationale Beziehungen

Publications

Geschichte und Kultur um das Schloss Rothschild, in: Tradition und Moderne um 1900, S. 224ff, Springer, Wien, New York, 2003
The CSFP - its Future, Impacts on NATO? In: The European Constitution, a Vision for Europe, International, Budapest, 2003
Österreich - ein Beispiel, in: Asymmetrische Kriegsführung, S. 133ff, Nomos, Baden-Baden, 2004
Synergien zwischen Sicherheit und Wirtschaft, Studie BMLV, 2004
40th Anniversary - Gaudium et Spes - its Validity and its Implementation Contribution of the Conference of International Catholic Organizations (CICO), 2005
Wissen verlangt Handeln - die "Lenkwaffenstory", S. 484ff, ÖMZ, Wien, 2005

Awards

Komtur des Ordens vom Hl. Silvester
Berufstitel Professor gem. Entschließung des Herrn Bundespräsidenten
Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
Kommandant 1. Klasse des königlichen Nordsternordens, Schweden
Großes Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Polen
u. a.