to Content

Dr. Filip RADUNOVIC Project Manager Europe, ERSTE Stiftung, Vienna

CV

2001-2004 Diplomstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft, Geschichte und Slawistik, Universität Wien
2004-2007 Doktoratsstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Universität Wien
2007-2008 Projektassistent im Büro des österreichischen Bildungsbeauftragten, KulturKontakt Austria, Projektbüro Podgorica
seit 2008 Projektmanager, Programmbereich Europa, ERSTE Stiftung, Wien

Publications

Daskalova, Hornstein-Tomic, Kaser, Radunovic (ed.): Gendering post-socialist Transition. Studies of Changing Gender Perspectives. LIT Verlag: Berlin, Münster, Wien, Zürich, London. 2012
Text- und Rezeptionsanalyse revisited. Anmerkungen zur Macht und Ohnmacht der Prognosefähigkeit werbesemiotischer Ansätze im Bezug auf die Rezeption von Werbung. In: Medienjournal, No. 01/08, S. 90-97. 2008
Montenegro und die Ironie eines Mythos. In: Balkan Diskurs, No. 04/06, S. 82-86. 2006
Divided Alligences Shape Media Politics. In: DeScripto - SEEMO Media Report Journal on Southeastern Europe, No. 01/04, S. 31-32, 2004