to Content

Dr. Gottfried KÖFNER Vertreter des Flüchtlingshochkommissärs UNHCR Österreich in Wien

CV

1971-1974: Studium Universität Wien (Geschichte, Politikwissenschaft, Anglistik)
1974-1979: Doktoratsstudium Universität Salzburg (detto)
1979-1981: Assistent, Institut für Politikwissenschaft, Internationales Forschungszentrum Salzburg; Lehrbeauftragter, Salzburg College
 Seit 1982: Internationaler Beamter in diversen Funktionen bei UNHCR-Vertretungen in Deutschland, Sri Lanka, Malaysia, Indonesien, Ruanda, Kosovo
 sowie in der Genfer Zentrale.
 Seit 2003: Vertreter des Flüchtlingshochkommissärs UNHCR Österreich in Wien
 
 
 
 Seit 2003: Vertreter des Flüchtlingshochkommissärs der Vereinten Nationen für Österreich in Wien
1981-1982: Dokumentar, ZDWF (Zentrale Dokumentationsstelle der Freien Wohlfahrtspflege für Flüchtlinge e.V.), Bonn

Publications

1983 Co-Autor "Probleme des Asylrechts in der BRD", München/Mainz
1986 "Grundlagen des Asylrechts in der BRD"
1985 "Rechtsschutz für afrikanische Flüchtlinge", ZAR, 24-29
2000 "Displacement in East Timor", UNHCR Refugee Survey Quarterly