to Content

Dkfm. Harald BOLLMANN Obmann der Bundessektion Transport, Verkehr, Telekommunikation

CV

1960 Matura in Wien
1963 Auslandspraxis in London
1964 Auslandspraxis in Chiasso
1965 Sponsion zum Diplomkaufmann an der Wirtschaftsuniversität Wien
1965 Eintritt in die Internationale Spedition Carl Ohly, die 1872 in Wien gegründet wurde (Familien KG)
1970 Geschäftsführender Gesellschafter der Fa. Carl Ohly KG
1980-82 Vorsteherstellvertreter der Fachgruppe der Spediteure Wien
1980 Mitglied der Sektionsleitung der Bundessektion Verkehr
1981 Vizepräsident des Zentralverbandes der Spediteure
1982-95 Vorsteher der Fachgruppe der Spediteure Wien
1983 Gründungsmitglied der ÖKOMBI
1983-88 Vorsteherstellvertreter des Fachverbandes der Spediteure
1984-95 Obmannstellvertreter der Bundessektion Verkehr
1988 Vorsteher des Fachverbandes der Spediteure
1988 Aufsichtsrat des Wiener Hafens
1992 Mitglied des Kuratoriums der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft
1995 Obmann der Bundessektion Transport, Verkehr, Telekommunikation
1997 Fachgruppenvorsteher der Spediteure Wien
1998 Vorstandsmitglied der Union westeuropäischer Industrie und Handelskammern