to Content

Dr. Harald PITTERS Trendforscher und Geschäftsführer, Pitters Trendexpert e.U., Wien

CV

1997 Studium, Universidad Autónoma de Madrid
1993-1997 Diplomstudium Rechtswissenschaften, Universität Salzburg
1998-1999 Doktoratsstudium Rechtswissenschaften, Universität Salzburg
2000 Stagiaire, Amt für amtliche Veröffentlichungen, Abteilung CELEX, Europäische Kommission, Luxemburg
2000 INRA Research Assistent, Abteilung Eurobarometer, Europe (European Coordination Office), Brüssel
2001-2003 Seniorprojektleiter in der Abteilung Sozial- und Politikforschung, Ipsos Deutschland, Hamburg
2004-2009 Leiter, Abteilung Medien- und Sozialforschung, Dr. Karmasin Marktforschung, das österreichische Gallup Institut, Wien
  Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH, Wiener Neustadt
  Dozent für empirische Medienforschung, Fachhochschule Wien, Wien
  Dozent für empirische Sozial-, Medien- und Trendforschung, Hamburg Media School, Hamburg
seit 2010 Geschäftsführer Pitters Trendexpert e.U.

Memberships

Hauptverband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs

Publications

Monatliche Kolumne Pitters KOMMUNAL Trend, Fachmagazin KOMMUNAL, Wien, Beispielthema: Die vermutete Volksmeinung, Wien, seit 2010
Marke Europa, Reihe Medienwissen für die Praxis des Instituts für Journalismus & Medienmanagement, Hrsg.: C. Hüffel, A. Rohrer R. Christl, Wien, 2009
Karmasin M., Pitters H.: Methodenprobleme international vergleichender Umfragen am Beispiel des Eurobarometer, In: G. Melischek, J. Seethaler, J. Wilke (Hrsg.): Medien- und Kommunikationsforschung im Vergleich, Wiesbaden, 2008
Eurobarometer: Ein Beispiel international komparativer Meinungsforschung, in: Handbuch der Marktforschung, Wien, 2008