to Content

Dipl.-Ing. Helmut LEOPOLD Head of Safety & Security Department, AIT Austrian Institute of Technology GmbH, Vienna

CV

1989 Abschluss des Studiums der Informatik als Dipl.-Ing. an der Technischen Universität Wien
1989-1994 Alcatel Austria ELIN Forschungszentrum; Forschungsingenieur auf dem Gebiet der Breitband- und Multimediakommunikation
1994-1998 Alcatel Austria AG; Leiter der Gruppe Breitbandtechnologie und Strategie
1999-2008 In verschiedenen Managementpositionen bei Telekom Austria; In dieser Zeit verantwortete er die Realisierung eines umfassenden Product Life Cycle Prozesses, in dem heute das Gesamtportfolio der Festnetzprodukte der Telekom Austria gesteuert wird.
seit 2009 Head of Safety & Security Department, AIT Austrian Institute of Technology GmbH, Wien

Memberships

Präsident der Gesellschaft für Informations- und Kommunikationstechnologien (GIT)
Mitglied des Vorstandes des Österreichischen Verbandes für Elektrotechnik (ÖVE)
Chairmen of the Broadband Services Forum (BSF), San Francisco (bis 2008)
IEEE und Academy of Management (AOM) Mitglied

Publications

Next Gen Innovationsmanagement durch Social Collaboration, H. Leopold, OVE Elektrotechnik und Informationstechnik (e&i), Heft 2.2012, März 2012, pp. 60-66, (Springer Verlag)
Standardized Communication in ICT for AAL and eHealth, Mario Drobics, Angelika Dohr, Helmut Leopold, Harald Orlamünder, 5. Deutscher AAL-Kongress 24-5.1.2012, Berlin (Tagungsband), VDE Verlag
Innovating Innovation - From Recycling to User Driven Innovation, H. Leopold, Austrian Press Agency APA ZukunftWissen, September 2011
Fuzzy security concepts for the Internet of the future, T. Bleier, H. Leopold, Ch. Monyk, OVE Electronic and Information Technology (e&i) Journal, Mai 2010, 127. Jahrgang, pp 121-125
The Future of TV and the role of network operators, H. Leopold, in "Global hero - local chances - Broadband and its impact for Austria", Vienna, KGV Marketing- und Verlags-GmbH, 2007

Awards

Telemanagement Forum - Excellence Awards 2008, Nominierung zum Best Practices Award, "Next Generation IT Strategy - From OSS/BSS to Process Support Systems (PSS)", Nizza, Frankreich, 2008
Euro50, Leaders in Broadband and Pay-TV, Trade Magazine Cable&Satellite Europe, London, November 2006 und 2007
Innovationsstaatspreis für Multimedia und e-Business für das IPTV Project "St. Anna", Wien 2006
Innovationsstaatspreis für Multimedia und e-Business für das User Generated Content Projekt "Buntes Fernsehen Engerwitzdorf", Wien 2005