to Content

DDr. Helmut SCHNEIDER Director, FFP - Research Center for Family-Conscious Personnel Policy, Steinbeis University Berlin

CV

1988-1993 Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
1990-1995 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
1996-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und später akademischer Rat am Institut für Marketing der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
1996 Promotion zum Dr. phil., Westfälische Wilhelms-Universität Münster
1999 Promotion zum Dr. rer. pol., Westfälische Wilhelms-Universität Münster
2002 Venia legendi für das Fach Betriebswirtschaftslehre, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
2005 Gastprofessor an der Marmara Universität, Istanbul
seit 2005 Gründung des FFP - Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik, Erforschung der Rolle von Unternehmen im Kontext der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
seit 2006 Inhaber des SVI-Stiftungslehrstuhls für Marketing und Dialogmarketing an der Steinbeis-Hochschule Berlin
2010 Berufung in die Sachverständigenkommission zur Erstellung des 8. Familienberichts
seit 2011 Direktor des Berliner Instituts für Gesellschaftsforschung an der Steinbeis-Hochschule Berlin

Publications

Betriebliche Familienpolitik. Kontexte, Messungen und Effekte, Springer VS, Wiesbaden 2012 (gemeinsam mit Gerlach, I.)
Betriebliches Familienbewusstsein - geschlechts- oder qualifikationsgetrieben? Eine empirische Analyse des Familienbewusstseins deutscher Unternehmen unter besonderer Berücksichtigung der Geschlechts- und Qualifikationsstruktur der Beschäftigten, In: Die Betriebswirtschaft, 70. Jg., Heft 2, 2010, S.125-144 (gemeinsam mit Gerlach, I., Heinze, J., Wieners, H.)
Strategisches Marketing, 2. Aufl., Schaeffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2009 (gemeinsam mit Backhaus, K.)
Betriebliche Familienpolitik. Potenziale und Instrumente aus multidisziplinärer Sicht, VS-Verlag 2007 (gemeinsam mit Gerlach, I., Dilger, A.)