to Content

Dr. Jochen HOMANN Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin

CV

1980-1985 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth, Dijon (Frankreich) und Erlangen
1985 Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Bayreuth
1985-1986 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Bayreuth im Europarecht
1986-1989 Rechtsreferendar
1989 Zweites Juristisches Staatsexamen
1988-1989 Master of European Law, International and Comparative Law am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz
1989-1993 Bayerisches Staatsministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten in Bonn; Persönlicher Referent des Amtschefs und Europareferent
seit 1991 Prüfer im Ersten Juristischen Staatsexamen in Bayreuth
1993-1995 Europäische Kommission in Brüssel; Kabinett des Kommissars Peter M. Schmidhuber Grundsatzfragen der Europapolitik, Ministerialrat
1995-1999 Bayerische Staatskanzlei in München Referatsleiter für die Beziehungen zu den europäischen Institutionen, Assistent des Ministerpräsidenten im EU-Ausschuss der Regionen, Referatsleiter für Grundsatzfragen der Europapolitik, Ministerialrat
seit 1996 Lehrbeauftragter an der Universität Bayreuth für Europarecht
1999-2005 Mitglied des Europäischen Parlaments
2001-2003 Mitglied des Europäischen Verfassungskonvents
seit 2005 Beamteter Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie