to Content

DDr. Klaus WIEDERMANN Wirtschaftsprüfer, Verband Österreichischer Privatstiftungen, Wien

CV

1989-1992 Diplomstudium Rechtswissenschaften an der Universität Wien
1990-1995 Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien
1993-1994 Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien
1995-1996 Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (BWL)
seit 1996 Deloitte Österreich (Auditor Treuhand GmbH)
 Steuerberaterprüfungskurse an der Akademie der Kammer der Wirtschaftstreuhänder für die Fachbereiche Betriebswirtschaftliche Steuerlehre/Steuergestaltung, Einkommensteuer, Umgründungen, Bilanz- bzw. Jahresabschlussanalyse
 Steuerrechtsausbildung im FH-Studiengang für Unternehmensführung (gesamtes Steuerrecht) sowie am WIFI Wien (insbesondere Internationales Steuerrecht)
 Betreuung von FH-Diplomarbeiten, Prüfungskommissär
 Repetitorium aus Finanzrecht an der Universität Wien (Institut Prof. Doralt)
 Lehrveranstaltungen/Vorlesungen an der Universität Wien über "Bilanzrecht" und "BWL für Juristen"
seit 1997 umfassende Lektoren- und Ausbildungstätigkeit, insbesondere:
2000 Steuerberaterprüfung, Deloitte Österreich
 Restrukturierungsberatung und Mergers & Acquisitions in der Energy & Utilities Group
2001 Arthur Andersen (nunmehr: Deloitte), London
2004 Wirtschaftsprüfer und Prokurist, Deloitte Österreich
seit 2007 Geschäftsführer und Tax Director, Deloitte Österreich

Publications

Wiederaufnahme und Betriebsprüfung: Eine systematische und praxisbezogene Analyse der Grenzen einer amtswegigen Wiederaufnahme von Abgabenverfahren, Orac-Verlag, 1998
Diverse Aufsätze zu den steuerrechtlichen, bilanziellen und aktienrechtlichen Fragen wie z.B. Haftung des Aufsichtsrats, Energieabgaben, Privatstiftungsbesteuerung, Steuerbegünstigungen, Pensionszusagenbilanzierung, Dienstnehmerbesteuerung, Wiederaufnahme
Beiträge zu einem neuen UGB-Kommentar (hrsg. von Prof. Hirschler; in Vorbereitung) und zu einem Buch über Gruppenbesteuerung, Linde-Verlag, 2007