to Content

Lukas MOSTETSCHNIG

CV

 Musikalische Ausbildung:
2008 1. Diplomprüfung mit Auszeichnung
seit 2007 Studium bei Prof. Wolfgang Herzer, Universität für Musik u. darstellende Kunst, Wien
2005-2006 Ordentliches Studium Violoncello bei Prof. Rudolf Leopold
2001-2004 Vorbereitungslehrgang Violoncello bei Prof. Rudolf Leopold, Universität für Musik u. darstellende Kunst, Graz
1997-2000 Vorbereitungslehrgang Violoncello bei Prof. Florian Kitt, Universität für Musik u. darstellende Kunst, Graz
 Ausbildung:
1992-1996 Vorbereitungslehrgang Violoncello bei Prof. Hildgund Posch, Universität für Musik u. darstellende Kunst, Graz
  Abschluss mit Matura
2000-2005 BORG Dreierschützengasse Graz (ORG mit Instrumentalmusik)
 Weiterbildung/Vertiefung:
2006-2007 Präsenzdienst abgeleistet
2008 Meisterkurs bei Prof. Robert Nagy
  Solo- und Ensembleauftritt im Brahmssaal/Musikverein
2007-2008 Teilnahme beim Internationalen Musikforum in Trenta
 Derzeitige Tätigkeiten:
2001-2002 Internationaler Cellokurs in Irdning
 seit 2007 Substitutentätigkeit im Staatsopernorchester und bei den Wiener Philharmonikern
  Regelmäßige Konzertauftritte als Stimmführer beim Webern Symphonie Orchester
  Internationale Konzerttournee nach Asien mit dem Wiener Opernballorchester
2009 Kammermusik mit dem Trio GRAZioso, Konzert im Rahmen des 10ème Festival Culturel Européen in Algier
2002-2003 Internationale Konzerttournee in Europa und nach Asien mit der Jungen Philharmonie Wien