to Content

Dr. Lydia RATHKOLB Sopran sowie Ensemblemitglied der Staatsoper Wien

CV

 Absolventin der Universität für Musik und Darstellende Kunst sowie Musikwissenschaften/ Publizistik an der Universität Wien
 Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Franz Welser-Möst, Bertrand de Billy, Ingo Methbacher, Peter Schneider u.v.a.
 Mit großem Erfolg sang sie in der Neueinstudierung der Fledermaus 2012 in der Regie von Otto Schenk/ Welser-Möst.
 An internationalen Bühnen sang sie die Titelpartien in Entführung aus dem Serail, La Traviata, Barbiere di Siviglia, Fidelio, Don Pasquale bis hin zu zahlreichen Operettenparient.
 Konzerte führten sie nach New York an das Lincoln Center/ Avery Fisher Hall, Kennedy Center Washington DC, Philadelphia, Johannesburg Philharmonic Orchestra bis in den Musikverein Wien und Konzerthaus, wo sie als Oratoriensolistin in Händels Messias, Bachs Weihnachtsoratorium, Haydns Schöpfung auftrat.
seit 2008 Ensemblemitglied, Wiener Staatsoper (u.a. in: Erste Dame - Mozarts Zauberflöte, Koloratursopran - Strauss Ariadne auf Naxos, Rossinis Barbiere di Siviglia, Wagners Parzifal u.a.)