to Content

Dr. Manfred BURGSTALLER Rechtsschutzbeauftragter, Bundesministerium für Inneres der Republik Österreich; Professor Emeritus, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

CV

1962 Promotion zum Dr. iur., Universität Wien
1963 Gerichtspraxis in Zivil- u. Strafsachen in Wien
1964-1972 Assistent bzw. Oberassistent am Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien
1969 Habilitation für Strafrecht und Strafprozessrecht, Universität Wien
1973-1975 O. Prof. für Strafrecht und Kriminologie, Johannes Kepler Universität Linz
1975-2007 O. Prof. für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien
seit 2007 Prof. Emeritus für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien
seit 2009 Rechtsschutzbeauftragter beim Bundesminister für Inneres

Memberships

Wirkliches Mitglied, Österreichische Akademie der Wissenschaften
Vorstandsmitglied, Österreichischer Juristentag
Vorstandsmitglied, Österreichische Landesgruppe der Association Internat. de Droit Pénal

Publications

Das Fahrlässigkeitsdelikt im Strafrecht, 1974
Der Ladendiebstahl und seine private Bekämpfung, 1981
Komm der Verfassungsartikel zu Laiengerichtsbarkeit und Staatsanwaltschaft, 2000, 2009
Sicherheitspolizei unter Kontrolle des RSB, 2011

Awards

Doctor et professor iuris honoris causa der Eötvös Lóránd Universität Budapest