to Content

Mag.art. Markus BACHER Painter, Vienna/ Cologne/ Los Angeles

CV

 Solo exhibitions (selection):
2009 Diploma with distinction, University of Applied Arts, Vienna
2011 temperatursprünge, Galerie Goldener Engl, Hall in Tirol
2012 Bertha und andere Bilder, Contemporary Fine Arts Berlin
2013 After Eight, Berlin Gallery Weekend, CFA Berlin
2015 onetwo paintings, Susanne Vielmetter Los Angeles Projects
2016 Markus Bacher, Galerie Bernard Ceysson
 
 Group exhibitions (selection)
2016 River Deep Mountain High, Contemporary Fine Arts Berlin
2007 Forumsausstellung, Galerie Schmidt, Reith im Alpbachtal
2008 Austria Contemporary, Essl Museum, Klosterneuburg
2009 Aus der Sammlung Dr. Klocker, Galerie Goldener Engl, Hall in Tirol
2010 Eine Berührung der Wirklichkeit, Hangart-7, Edition 15 Österreich, Salzburg
2012 Alpenrepublik, Kunstraum Innsbruck und Artdepot, Innsbruck
2012 Blickwechsel, Von der Neuen Sachlichkeit bis heute, Ferdinandeum, Innsbruck
2012 Immer Bunter - Aktuelle Malerei aus Österreich,Galerie im Taxispalais, Innsbruck
2013 Biennale Giovani Monza, Serrone della Villa Reale Monza
2015 Look look, Kunstraum Sellemond, Vienna
2015 House of Pain nach H.P.Lovecraft, Martinetz, Köln
2015 Siegfried Anzinger und Markus Bacher, Galerie 422, Gmunden
2016 Diverses sont les lignes de la vie, Galerie Bernard Ceysson, Wandhaff
2016 Im Licht der Öffentlichkeit, Österreichische Kunst nach 1945 aus Tiroler Privatbesitz, Ferdinandeum, Innsbruck

Publications

Markus Bacher - After Eight, Contemporary Fine Arts, Snoeck, Berlin, 2013
Immer Bunter - Aktuelle Malerei aus Österreich, Galerie im Taxispalais, Kerber, Innsbruck, 2012

Awards

Emanuel und Sofie Fohn-Stipendium, 2007
Fred Adlmüller-Stipendium, 2008
Anerkennungspreis der Landes Tirol für herausragende Studienleistungen, 2009
Paul Flora Preis, 2012