to Content

Lic. Psych. Martin WERLEN Abt des Klosters Einsiedeln

CV

 Abt Martin Werlen wurde 2001 von der Klostergemeinschaft zum 58. Abt von Einsiedeln gewählt. Er trat 1983 ins Kloster Einsiedeln ein. Nach dem Studium der Theologie und der Psychologie war er Novizenmeister, Internatsleiter und Studienpräfekt der Theologischen Schule. Er unterrichtet auch als Abt am Gymnasium und an der Theologischen Schule und ist Mitglied der Schweizer Bischofskonferenz.

Publications

Neben vielen Beiträgen in Büchern und Zeitschriften:
Martin Werlen, Auf der Suche nach dem Eigentlichen. Zu Gast in der Stille des Klosters, Freiburg i. Br., 2003
Martin Werlen, Das ganze Jahr Weihnachten. Alltägliche Erfahrungen benediktinisch betrachtet, Zürich, 2006

Awards

Abt Martin Werlen ist Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Obergesteln, von Einsiedeln, vom Kanton Schwyz und der Stadt Zürich.