to Content

Monika HARMS Ehem. Generalbundesanwältin, Bundesgerichtshof der Bundesrepublik Deutschland, Karlsruhe

CV

1966-1967 Jurastudium Universität Heidelberg
1967-1971 Jurastudium Universität Hamburg
1971 Erstes Juristisches Staatsexamen, Hamburg
1974 Zweites Juristisches Staatsexamen am Hanseatischen Oberlandesgericht
1974-1980 Staatsanwältin, Staatsanwaltschaft Hamburg (Wirtschaftsstrafsachen)
1980-1983 Richterin am Landgericht, Hamburg
1983-1987 Richterin am Finanzgericht, Hamburg
1987-1999 Richterin am Bundesgerichtshof, 3./ 5. Strafsenat, Karlsruhe, Berlin, Leipzig
1999-2006 Vorsitzende Richterin am Bundesgerichtshof, 5. Strafsenat, Leipzig
seit 1999 Lehraufträge, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie Technische Universität Dresden (Steuerstrafrecht)
2006-2011 Generalbundesanwältin, Karlsruhe
seit 2008 Honorarprofessor, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg