to Content

Dipl.-Ing. Otto PEPERNA Leiter der Abteilung C1.12 - Internationale Forschungs- und Technologiekooperationen, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Wien

CV

1973 Reifeprüfung für Externisten (HAK)
  im Juni 1982
1973-1982 Studium "Raumplanung - Raumordnung" an der Technischen Universität Wien, Abschluss mit Akad. Grad Dipl.-Ing.
1982-1984 Forschungstätigkeiten am Institut für Verkehrsplanung an der Technische Universität Wien (Prof. Knoflacher)
seit 1984 Beamter im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit