to Content

DDr. Paul Michael ZULEHNER Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien

CV

 Studium der Philosophie, der katholischen Theologie und der Religionssoziologie an den Universitäten Innsbruck, Wien, Konstanz und München
 Alexander-von-Humboldt-Stipendium der Deutschen Bundesregierung: Studien in Konstanz und München
1964 Priesterweihe Erzdiözese Wien, Kaplan und Subregens im Wiener Priesterseminar
 Lehrtätigkeit in Bamberg, Bonn, Salzburg (Vertretungen)
1973 Habilitierung für Pastoraltheologie und Pastoralsoziologie in Würzburg
1974-84 Lehrtätigkeit in Passau
 Theologischer Berater des jeweiligen Vorsitzenden des Rates der Konferenz der Europäischen Bischofskonferenzen, Beiratsmitglied in der Österreichischen Forschungsgemeinschaft
seit 1984 Lehrstuhl für Pastoraltheologie an der Universität Wien

Memberships

Europäische Akademie der Wissenschaften
Österreichische Akademie der Wissenschaften

Publications

Um der Menschen und der Gemeinden willen. Ein Plädoyer zur Entlastung der Priester. Ostfildern 2002
(u.a.) Solidarität. Option für die Modernisierungsverlierer. Innsbruck 1996
Wider die Resignation in der Kirche. Aufruf zu kritischer Loyalität. Wien 1989
Kirche und Priester zwischen dem Auftrag Jesu und den Erwartungen der Menschen. Wien 1974

Awards

Kunschakpreis
Rennerpreis
Innitzerpreis