to Content

Rainer ROSENBERG Head of Special Programs, Austrian Broadcasting Corporation (ORF), Austria

CV

 Bis 1980 freier Mitarbeiter und Gestalter bei den Sendereihen Minibox,Funk-Verbindung, Musicbox, ZICKZACK
 Begründung der Ö 3 Kummernummer
 Dazwischen (1983) Zivildienst bei der Caritas Pressestelle, enge Mitarbeit bei Prälat Leopold Ungar
1980 - 1987 angestellter Redakteur in der Abteilung Gesellschaft, Jugend, Familie, verantwortlich für die Sendereihen ZICKZACK und Musicbox,
1987 - 1989 Leiter der ORF TV-Jugendredaktion, Aufbau von X-Large
 Ö1: Von Tag zu Tag, Moment-Leben heute, Ö2: Der Radiodoktor, Radio Weißer
 Elefant, Ö3: Musicbox, ZICKZACK, Help
1989 - 1995 Hauptabteilungsleiter Gesellschaft, Jugend, Familie Hörfunk, verantwortlich für verschiedenste Sendereihen auf allen Programmen des ORF Radios:
 Verantwortlich für die Wiederinbetriebnahme des Mittelwelle-Programms des ORF ab 1997 - "RADIO 1476", ORF seitige Leitung des Gemeinschaftsprojekt von
 Polycollege Stöbergasse, PID der Stadt Wien und ORF. Aufbau des EU Projekts "Bürgerradios in Wien-Triest-Sarjevo"
seit 1995: Leiter der Produktionsgruppe Spezialprogramme, verantwortlich für die Ö1 Sendungen: Von Tag zu Tag, Moment-Leben heute, Help, ganz ich

Publications

Producer des Projekts "Denken und Leben" - Konrad Paul Liessmann präsentiert
Bedeutende Philosophen (1999 & 2000)