to Content

Ralph MÜLLER-EISELT Senior Expert, Bertelsmann Stiftung, Gütersloh

CV

2003-2006 BA in International Relations, TU Dresden & Universidad Autónoma de Madrid
2006-2008 Consultant, Executive Board, Leuphana Universität Lüneburg
2008-2010 Master of Public Policy, Hertie School of Governance & Georgetown University, Berlin/Washington
2010 Coordinator "Offene Hochschule", Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Hannover
2011-2014 Advisor to the Executive Board, Bertelsmann Stiftung, Gütersloh
since 2015 Senior Expert, Taskforce Digitisation, Bertelsmann Stiftung, Gütersloh

Memberships

Lecturer, Hertie School of Governance
Associate, Stiftung Neue Verantwortung

Publications

Müller-Eiselt, Ralph: Die digitale Bildungsrevolution. Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können. München: DVA, 2015
Müller-Eiselt, Ralph: Digital wird normal. Wie die Digitalisierung die Hochschulbildung verändert. Gütersloh: Centrum für Hochschulentwicklung, 2014
Müller-Eiselt, Ralph: 10 Jahre Bologna Eine Katastrophe feiert Geburtstag, in: Brockhaus Enzyklopädie, Jahrbuch 2012, S.188-191, Gütersloh/München: F.A. Brockhaus, 2013

Awards

Alumnus Friedrich-Ebert-Stiftung
Generation D Award 2008