to Content

Dipl.-Ing. Dr. Reinhard PFLIEGL Geschäftsführer, AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, Wien

CV

1964-1972 Studium der Technischen Physik an der Technischen Universität Wien, Dipl.-Ing.
1974-1980 Universitätsassistent am Institut für Experimentalphysik an der Technischen Universität Wien, Dissertation
1975-1977 Studium Lehramt für höhere Schulen (Physik, Chemie, Mathematik), Mag. rer. nat.
1978 Promotion Dr. techn.
1980-2000 Angestellter der Alcatel Austria in verschiedenen Bereichen der Telekommunikation
2000-2004 Leiter des Bereiches Verkehrsentwicklung und Bereichsleiter Telematik, Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH - via donau (früher: Entwicklungsgesellschaft mbH. für Telematik und Donauschifffahrt - via donau), Wien
2002 Initiator und Entwickler des Fachhochschul-Studienganges "Verkehrstechnologien/Verkehrssteuerungssysteme" an der Fachhochschule Technikum Wien. Unterrichtstätigkeit an der Fachhochschule Technikum Wien, an der Fachhochschule Salzburg, Lektor am Betriebswirtschaftszentrum (BWZ) der Universität Wien, an der Wirtschaftsuniversität Wien, Betreuung von Diplomarbeiten und Industriepraktika an Universitäten und Fachhochschulen
seit 2005 Geschäftsführer, AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH

Memberships

Österreichischer Delegierter im CEN TC 278
Logistik Pool Austria, Mitglied des Präsidiums, 1998-2002
Wissenschaftlicher Beirat der Arsenal Research, Vorsitzender, seit 2001
Fachnormungsausschuss 220 des Österreichischen Normungsinstitutes (Verkehrstelematik), seit 1996, Stellvertretender Vorsitzender, seit 2005
PIANC Inland Waterway Committee, 2001-2008
Wissenschaftlicher Beirat, Österreichischer Verein für Navigation (OVN), seit 2001
Inland Waterway Comittee, AW020, Transport Research Board, USA, seit 2004
Board of Governors, IEEE, ITS Society, seit 2007
Mitglied des Vorstands der GSV und Leiter des Arbeitskreises Telematik, seit 2008

Publications

Innovative Application for Waterways: Experience from a Research Project on the Danube River. Transportation Research Record, 2001
Wissenschaft & Verkehr: Neue Technologien für sichere und barrierenfreie Mobilität, 2002

Awards

Honorary Professor, Technische Universität Varna, 2001