to Content

Dr. Richard POTZ Vorstand, Institut für Rechtsphilosophie, Religions- und Kulturrecht, Universität Wien

CV

1965 Promotion zum Dr. iur.
1965/66 Gerichtsjahr
1972 Habilitation für das Fach Kirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien
1981 Ernennung zum o. Univ.-Prof. für Kirchenrecht
1983 Vizepräsident der Gesellschaft für das Recht der Ostkirchen
1993 und 1997: Teilnehmer der internationalen christlich-islamischen Dialogkonferenzen in Wien
1995 Ständiger Teilnehmer an den Iranisch-Österreichischen Theologen/Juristen-Konferenzen
1998 Mitglied des European Consortium for State and Church Research
2001 Lehrverpflichtung an der Islamischen Religionspädagogischen Akademie in Wien
2006 Vorsitzender der Ombudsstelle der Universität Wien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Memberships

European Consortium for State and Church Research
Internationale Gesellschaft für das Recht der Ostkirchen
Katholische Akademie

Publications

Religionsrecht
Kulturrecht
Tierschutz und Religionsfreiheit