to Content

Mag. arch. MBA MAS Roland GRUBER Initiator of the Project Places of the Future, Vienna

CV

 Studium Architektur, Kunstuniversität Linz (Diplom 1998 bei Prof. Roland Gnaiger) und Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
 Studium Kultur & Management, Salzburg Management Business School/Universität Salzburg/ICCM, und Columbia University College Chicago (Diplom 2005)
seit 1999 Gründer, noncon:form architects
seit 2001 Moderationen von Diskussionen, Seminaren und Events
seit 2002 Lehrtätigkeit zu Projektentwicklung im Kultur- und Architekturbereich bei Seminaren und Lehrgängen
  Architektur & Bau Forum, ARCH Bratislava etc.)
seit 2003 Regelmäßige publizistische Tätigkeiten für Fachzeitschriften und Magazine (u. a. Architektur Aktuell,
seit 2004 Fachbeiratsmitglied für Architektur, Design und bildende Kunst der Stadt Graz
2004 Gastprofessur für Architektur, RWU in Rhode Island/USA
seit 2004 Geschäftsführer von überholz / Universitätslehrgang für Holzbaukultur an der Kunstuniversität Linz
seit 2004 Mitbegründer und Sprecher, Österreichischen Plattform für Architekturpolitik
seit 2004 Projektmanager Wonderland Europatour
2012 Gemeinsam mit Christoph Isopp Gründer von "Die Verknüpfer"
2012 Gemeinsam mit Chrisoph Isopp Gründung von "Zukunftsorte" (Plattform der innovativen Gemeinden Österreichs)

Memberships

Österreichische Plattform für Architekturpolitik und Baukultur (Vorstand & Sprecher)
Wonderland - Plattform für Architektur (Vorstand & Kassier)
LandLuft - Verein für Architektur und Kommunikation außerhalb von Ballungszentren (Gründer und Vorstand)
Oberösterreichischer Möbel- und Holzbaucluster (Beirat)
AbsolventInnen Forum der Kunstuniversität Linz (Vorstand)
ICCM Alumni Club (Mitglied, Vorstandsvorsitzender 2002 - 2004)
Creativwirtschaft Austria (Mitglied)
IG Architektur (Gründungsmitglied, Vorstand 2001 - 2002)
platou - Plattform für Architektur im Tourismus (Rechnungsprüfer)

Publications

Stadt:Theater:Haag - Verlag Bibliothek der Provinz, 2002
Wonderland travelogue - Springer Verlag, Wien/NewYork, 2006
Stadterneuerung - Werkstattbericht der Stadt Wien, 2006

Awards

Nominierung zum Staatspreis für Architektur und Tourismus, 2000
Internationaler WEKA Architekturpreis, 2000
Niederösterreichischer Holzbaupreis, 2001
Österreichischer Bauherrenpreis, 2001
Das beste Haus Österreichs, 2005
Holzbaupreis Wien, 2005